Menü
Anmelden
Wetter heiter
14°/ 2° heiter
Sportbuzzer VfL Wolfsburg
Vor zehn Jahren wurde der VfL Meister – wir wollen wissen, ob die Meisterspieler auch die Besten waren.

Große SPORTBUZZER-Umfrage zum Titel-Jubiläum: Vor zehn Jahren wurde der VfL Wolfsburg sensationell deutscher Meister. Aber sind die Meisterspieler auch die Besten Bundesliga-Fußballer des VfL auf ihrer Position? Ihr stimmt ab - und könnt einen exklusiven Preis gewinnen!

15.02.2019

VfL Wolfsburg

Große SPORTBUZZER-Umfrage zum Titel-Jubiläum: Vor zehn Jahren wurde der VfL Wolfsburg sensationell deutscher Meister. Aber sind die Meisterspieler auch die Besten Bundesliga-Fußballer des VfL auf ihrer Position? Ihr stimmt ab - und könnt einen exklusiven Preis gewinnen!
Trainer Bruno Labbadia ist, was seine persönliche Zukunft beim VfL Wolfsburg betrifft, "sehr entspannt" Doch auch der 53-Jährige will sich zeitnah genauere Gedanken über seine Lebensplanung machen.
Am Samstag (15.30 Uhr) trifft der VfL Wolfsburg auf Mainz 05 - eine ganz besondere Partie für Bruno Akrapovic. Der Trainer des bulgarischen Erstligisten Lokomotive Plovdiv spielte für beide Teams. Noch heute ist der Torjubel des "Wolfsburger Zaunkönig" im altehrwürdigen Stadion am Elsterweg unvergessen.
Beim VfL Wolfsburg hat sich die Personallage ein klein wenig verbessert - für die Partie am Samstag (15.30 Uhr) in der VW-Arena gegen Mainz 05 steht Admir Mehmedi wieder zur Verfügung. Für den Schweizer, eigentlich Schlüsselspieler, gibt es aber keine Startelf-Garantie.
Der 22. Spieltag der Bundesliga im großen Statistik-Check: Die beiden Meisterschaftskonkurrenten Borussia Dortmund und FC Bayern München stehen vor vermeintlichen einfachen Aufgaben. Schwieriger wird es für RB Leipzig. Trainer Ralf Rangnick kann mit anderen Teams einfach nicht in Stuttgart gewinnen. SPORTBUZZER-Experte Udo Muras gibt einen statistischen Überblick zum aktuellen Spieltag.
Gute Nachrichten für den Wolfsburger Fußball-Bundesligisten: Drei Spiele verpasste Admir Mehmedi aufgrund von Adduktorenproblemen, doch am Samstag (15.30 Uhr) gegen den FSV Mainz 05 dürfte der VfL-Spielmacher wieder auflaufen. Aber eine Frage bleibt: Wieso hat der 27-Jährige seit seinem Wechsel nach Wolfsburg immer wieder mit Blessuren zu kämpfen?
Fußball-Weltmeister Pierre Littbarski, Markenbotschafter des VfL Wolfsburg, ist beim "Walk4Help" dabei - und damit bei einem Weltrekordversich. Die United Kids Foundations veranstaltet den Spaziergang gegen Kinderarmut am 26. Mai in Braunschweig.
Marcel Tisserand, Innenverteidiger des VfL Wolfsburg, kommt aktuell nicht so richtig zum Zug. Beim SC Freiburg strich Bruno Labbadia den Kongolesen sogar aus dem Kader - weil Kapitän Josuha Guilavogui rechtzeitig fit wurde. Durch Verletzungen wurde der 26-Jährige immer wieder zurückgeworfen, jetzt kämpft er um Anschluss.
Der VfL Wolfsburg könnte am Wochenende gegen den 1. FSV Mainz einen Rekord aufstellen - und der hat erneut etwas mit Unentschieden zu tun. Findet die Partie keinen Sieger, wäre es das siebte Remis der Wölfe in Folge gegen diesen Gegner. In der Vorsaison spielten sie mal sieben Spiele am Stück remis.
Acht Gegentore hat der VfL in den ersten vier Bundesliga-Spielen des neuen Jahres hinnehmen müssen zu viele, sagt Robin Knoche. Der VfL-Abwehrmann weiß, dass das schnell wieder besser werden muss.

Meistgelesen in VfL Wolfsburg