Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Vorrunden-Schreck Blumenhagen zieht den Titelverteidiger
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Vorrunden-Schreck Blumenhagen zieht den Titelverteidiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 20.08.2014
Kann Tobias Kleindienst noch einmal den Kreispokal in die Höhe stemmen? Titelverteidiger Groß Lafferde muss nach Blumenhagen. Quelle: rb
Anzeige

„Wir sind froh, mal wieder gegen einen Kreisligisten zu spielen“, freute sich Blumenhagens Trainer Patrick Tschapke über das Los, „es wird für uns aber eher eine gute Trainingseinheit.“ Lafferdes Spieler Fabian Wedde warnt davor, den Gegner aus der 3. Kreisklasse zu unterschätzen: „Es ist ein machbares Los. Aber, dass Blumenhagen mit Rosenthal ein zwei Klassen höher spielendes Team rausgeworfen hat, zeigt, dass Patrick Tschapke gute Arbeit macht. Wir müssen uns vernünftig vorbereiten für den ersten Schritt Richtung Titelverteidigung.“

Die beeindruckendste Leistung in der Qualifikation bot Aufsteiger Oberg (1.Kreisklasse) beim 8:1 gegen Kreisligist MTV Peine. Nun sind die Fortunen selber Favorit. Sie müssen beim MTV Duttenstedt aus der 2. Kreisklasse antreten. „Das Ziel unseres Trainers ist der Kreispokalsieg, wenn wir das erreichen wollen, kommt eine tiefer spielende Mannschaft nicht verkehrt“, sagte Obergs Fußballobmann Lars Hanke, „Aber wir hätten lieber ein Heimspiel gehabt.“ Henning Plote vom MTV Duttenstedt war nicht ganz zufrieden mit dem Los: „Oberg hat viel vor in dieser Saison. Wir versuchen, das Beste daraus zu machen.“

Auf eine Überraschung seines Teams gegen Kreisligist Dungelbeck hofft Vöhrums Fußball-Obmann Reinhard „Oje“ Bäthge. Dungelbecks stellvertretender Fußballobmann Thomas Plate setzt hingegen auf die Erfahrung seiner Mannschaft: „Vöhrums Team wurde verjüngt, da haben wir mit unseren alten Hasen vielleicht einen Vorteil.“

Alle Spiele auf einen Blick

Wer mausert sich zum Pokalschreck? Am Donnerstag, 28. August, wird die 1. Runde des Fußball-Wettbewerbs um den Volksbank-Peine-Kreispokal ausgetragen. Anpfiff ist um 19 Uhr: • Bosporus - TSV Eixe

• Schwicheldt - Vechelde

• SpVgg Bülten - Wendeb.

• Bortfeld - Essinghausen

• SG Kl. Laff. - Sierße-Wah.

• SV Bettmar - VfL Woltorf

• Bildung - TSV Edemissen

• Plockhorst - Münstedt

• SG Adenstedt - Equord

• Stederdorf - Sonnenb.

• Blumenh. - Gr. Lafferde

• Marathon - Ölsburg

• Vöhrum - Dungelbeck

• Handorf - Broistedt

• Barbecke - Wedtlenstedt

• Duttenstedt - TuS Oberg

Lengedes Endspiel-Gegner wird gesucht: Im Härke-Pokal-Halbfinale treffen Mittwoch zwei Topteams der Fußball-Kreisliga aufeinander. Der aktuelle Vizemeister Arminia Vechelde und der Dritte der vergangenen Saison, der TSV Dungelbeck, spielen um den Einzug ins Finale.

20.08.2014

Die Mission Titelverteidigung geht weiter: Tobias Buchner hat den Fußball-Bezirksligisten SV Lengede ins Endspiel des Härke-Pokal-Wettbewerbs geschossen.

20.08.2014

U16-Stabhochspringerin Romy Lorek von der LG Peiner Land meistert bei der Deutschen Jugend-Meisterschaft in Köln 3,30 Meter.

18.08.2014
Anzeige