Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Vorgegebene Züge beim Sommerschach

Schachverein Peine Vorgegebene Züge beim Sommerschach

Der Peiner Schachverein veranstaltet ein „Sommerschach-Turnier“ für Jedermann, bei dem die Gesamtsieger ein Preisgeld gewinnen. Das Turnier wird nach den Blitzschachregeln des Weltschachverbandes FIDE gespielt, die Bedenkzeit beträgt zehn Minuten pro Partie.

Das Gesamtturnier besteht aus sechs Einzelturnieren, von denen die besten drei Ergebnisse jedes Spielers in die Gesamtwertung einfließen. Die Teilnahme an allen Einzelturnieren ist daher nicht erforderlich. Bei jedem Einzelturnier werden die ersten Züge vorgegeben, um für alle Teilnehmer Chancengleichheit herzustellen. Vor dem letzten Einzelturnier wird eine abweichende Grundstellung der Figuren ausgelost („Fischer-Schach“), dadurch gibt es keine Vorteile für „Theorie-Haie“.

Das Sommerschach-Turnier beginnt am heutigen Freitag um 19.30 Uhr. Die Termine und Eröffnungen sind:

Heute:. 1.d4 Sf6 2.c4 c5 3.d5 b5 (Wolga/Benkö-Gambit)

26. Juni: 1.d4 Sf6 2.c4 e6 3.Sc3 (Nimzoindisch)

10. Juli: 1.e4 c6 (Caro-Kann)

24. Juli: 1.e4 e5 2.f4 d5 (Falkbeer-Gegengambit)

31. Juli: 1.b4?!

14. August: „Fischer-Schach“ (hierbei wird die Grundstellung ausgelost, eine Rochade ist nicht möglich).

Beginn ist jeweils freitags um 19:30 Uhr über der Sporthalle der Gunzelin-Schule in Peine. Der Eingang befindet sich am Sportplatz am Eulenring hinter der Schule. Frauen und Männer jeden Alters sind zum Mitspielen oder zum Kiebitzen eingeladen. Der Sieger erhält 20 Euro Preisgeld, der Zweite 10 Euro. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Einzelheiten sind auf der Internetseite www.peiner-schachverein.de zu erfahren.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine