Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Vollgas-Spiel: Brennecke ärgert Top-Spielerin
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Vollgas-Spiel: Brennecke ärgert Top-Spielerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 06.09.2016
Danuta Brennecke
Anzeige

VfR Weddel II - MTV Duttenstedt 8:5 (27:20). „Ein Unentschieden war im Bereich des Möglichen“, bilanzierte MTV-Kapitänin Birgit Gelhard. Damit hatte sie im Vorfeld nicht unbedingt gerechnet, denn der VfR hatte sich mit Miriam Dederding verstärkt, die vom Landesliga-Absteiger TSV Watenbüttel kam. „Mit voller Truppe gehört Weddel mit den regionalligaerfahrenen Spielerinnen Melanie Mosterdijk und Linda Rudel sicherlich zu den Spitzenteams der Liga“, erläuterte Duttenstedts Nummer eins. Doch ausgerechnet gegen eine dieser beiden Top-Spielerinnen gelang Duttenstedts Nummer zwei Danuta Brennecke eine faustdicke Überraschung. Sie bezwang Mosterdijk mit 3:1. „Die Leistung von Danuta war bemerkenswert. Sie hat die schwierigen Aufschläge ihrer Gegnerin immer wieder sofort hart attackiert, so dass diese nicht zu ihrem Spiel fand“, lobte Teamkollegin Gelhard.

Bis zum 5:6 blieben die Duttenstedterinnen dran, weil alle einen Einzel-Sieg verbuchten. Und es lag sogar mehr drin: Doch Sabine Gelhard verlor unglücklich nach 2:1-Satzführung den 4. Satz gegen Jennifer Kebernik nach Führung noch mit 10:12. „Danach fand sie nicht mehr zu ihrem Spiel“, bedauerte Schwester Birgit Gelhard.

Spiele: Melanie Mosterdijk/Linda Rudel - Birgit und Sabine Gelhard 3:2, Jennifer Kebernik/Miriam Dederding - Danuta Brennecke/Christa Ehrentraut 0:3, Mosterdijk - Brennecke 1:3, Rudel - B. Gelhard 3:0, Kebernik - Ehrentraut 3:0, Dederding - S. Gelhard 2:3, Mosterdijk - B. Gelhard 3:0, Rudel - Brennecke 3:1, Kebernik - S. Gelhard 3:2, Dederding - Ehrentraut 0:3, Kebernik - B. Gelhard 0:3, Mosterdijk - S. Gelhard 3:0, Rudel - Ehrentraut 3:0.

Peine. Zwei Punkte verschenkt haben die C-Junioren-Fußballer des VfB Peine. Denn trotz deutlicher Überlegenheit musste sich der Landesligist gegen den MTV Gifhorn mit einem 1:1 begnügen. Der VfB II hingegen ging in der Bezirksliga leer aus.

06.09.2016

Kreis Peine. Ihren Aufwärtstrend bestätigt haben die A-Junioren-Fußballer des SV Arminia Vechelde, denn der Landesliga-Aufsteiger gewann in Sickte mit 5:0. Eine Klasse tiefer dagegen kassierte Neuling FC Broistedt im dritten Spiel die dritte Niederlage. Auf eigener Anlage gab es ein 2:3 gegen Leu Braunschweig.

06.09.2016

An Torhüterin Eileen Sztybrych lag es definitiv nicht, dass Broistedts Oberliga-Fußballerinnen auch im dritten Punktspiel den ersten Saisonsieg verpassten. Die Pfeile-Keeperin krönte ihre starke Leistung gegen den TSV Barmke, als sie einen Foulelfmeter parierte. Die 0:2-Niederlage gegen den starken Aufsteiger konnte sie aber nicht verhindern. Landesligist VfB Peine verlor derweil nach 2:0-Führung noch 3:4 gegen Bienrode.

04.09.2016
Anzeige