Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Vöhrumer Mädchen wachsen über sich hinaus
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Vöhrumer Mädchen wachsen über sich hinaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:57 23.09.2009
Die erfolgreiche Vöhrumer Mannschaft (hinten von links): Tessa Haase, Greta Hoyer, Leonie Geßener, Caroline Schote, Nele Konrad. Sitzend von links. Leonie Pfeiffer, Inken Kreisel und Katharina Mellinghaus. Nicht auf dem Bild: Sophia Fießinger und Tabea Schmidt. Quelle: vs
Anzeige

So gewannen bei den B-Schülerinnen die Mädchen vom TSV Arminia Vöhrum mit knapp 300 Punkten Vorsprung vor der Mannschaft der LG Peiner Land. „Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung, sie alle sind über sich hinausgewachsen, und so sind viele Bestleistungen zustande gekommen“, resümiert Doris Künnemann, die Trainerin der Vöhrumerinnen. „Da wären zum Beispiel die 44,5 Meter von Nele Konrad im Ballwurf, oder auch die 800-Meter-Zeit von 2:38,6 Minuten, die Caroline Schote auf die Bahn gebracht hat.“

Sehr gute 800 Meter lief auch die 13-jährige Rebecca Sack (LG), die bei den B-Schülerinnen das Rennen klar dominierte und mit 2:31,7 Minuten mit deutlichem Vorsprung ins Ziel kam. „Die Vöhrumer Mannschaft konnten wir sowieso nicht mehr einholen, deswegen wollte ich einfach noch einmal sehen, was über die Strecke wirklich geht, mit zugegebenermaßen überraschendem Ergebnis“, sagte sie.

Bei den C-Schülerinnen errangen in der ersten Wertungsgruppe Vöhrum 4487 Punkte und in der zweiten die LG 3036. Hier konnten sich unter anderem Luna Mokrys (LG, 4,06 Meter) und Svenja Krause (LG, 3,90 Meter) über persönliche Bestleistungen freuen.

vs

Insgesamt 31 Mädchen beteiligten sich an den Streetsoccer-Turnieren, die der VfB Peine in Zusammenarbeit mit der IGS in der Peiner Fußgängerzone ausgerichtet hat.

22.09.2009

Der TSV Haimar-Dolgen hat Elmar Ohlendorf als Fußballtrainer verpflichtet. Er übernimmt die Verantwortung für die 1. Herrenmannschaft in der 1. Kreisklasse Hannover Land.

22.09.2009
Sport Regional Sportabzeichen - Sport in Kürze

Radfahrprüfung für das Sportabzeichen ist heute ab 16.30 Uhr in Bülten am Sandweg. Die Teilnehmer fahren 20 Kilometer.

22.09.2009
Anzeige