Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional VfB will Spitzenteam ärgern
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional VfB will Spitzenteam ärgern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:07 01.10.2009
Anzeige

VfB Peine – BW Tündern. Die Gäste sind im vergangenen Jahr aus der Regionalliga abgestiegen und haben in dieser Saison noch kein Spiel verloren. „Das wird die nächste schwere Aufgabe“, weiß VfB-Jugendkoordinator Kiriakos Aslanidis. Er hofft, dass die Peiner an die gute Leistung gegen Meppen anknüpfen können. „Das war schon viel zielstrebiger und konstanter über zwei Halbzeiten als in den Spielen davor“, lobt Aslanidis.

Die Abstände von Rang zwei bis zu den Abstiegsplätzen sind klein. „Ein kurzes Hoch bringt uns nicht weiter. Diese Spielklasse ist so ausgeglichen, da dürfen wir uns nicht ausruhen und müssen weiter Gas geben“, fordert Aslanidis. Trainer Christoph Hasselbach hat seinen gesamten Kader zur Verfügung.

cm

Die Ladehemmungen der vergangenen Spiele abstellen, das haben sich die Kreisliga-Fußballer von Blau-Weiß Schmedenstedt für das Wochenende vorgenommen. Die Chancen stehen nicht schlecht, treffen die Blau-Weißen doch auf die anfälligste Hintermannschaft der Liga, die des FC Germania Barbecke. Die Abwehr bereitet derzeit auch dem TSV Bildung Peine Sorgen. Nach drei Spielen mit vielen Gegentoren soll die Defensive gegen Blumenhagen wieder sattelfester sein.

01.10.2009

Bezirksoberliga

Freitag 19:30:

SV Dosl.Spor Osterode - SSV Vorsfelde

01.10.2009

Reiten, laufen, schwimmen: Der Kreisreiterverband Peine suchte seine Kreismeister im Vierkampf. Bei den Startern ab 16 Jahren siegte Giulia Himstedt vom Reit- und Fahrverein Blumenhagen, bei den Junioren ergatterte Rebecca Mörig vom Reit- und Fahrverein Hohenhameln die meisten Punkte.

30.09.2009
Anzeige