Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional VfB verliert 1:4 gegen 96
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional VfB verliert 1:4 gegen 96
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:07 28.09.2009
Anzeige

Doch trotz des Ausscheidens war VfB-Betreuer Joachim Fritz nicht unzufrieden. „Wir haben uns gut verkauft“, erklärte Fritz, dessen Team nach 16 Minuten in Führung ging: Michael Hadrys schloss ein Solo aus zehn Metern erfolgreich ab. „Wenig später hätten wir sogar das 2:0 erzielen können“, sagte Fritz. Aber Ralf Schubert scheiterte freistehend aus kurzer Distanz am 96-Keeper.

Besser machten es die Gäste. Kurz vor der Pause wandelten sie den Rückstand mit einem Doppelschlag in ein 2:1 um. Schon zuvor hätten die dominierenden 96er treffen können, doch VfB-Keeper Michael Keul parierte mehrfach in glänzender Manier. Nach dem Seitenwechsel jedoch war er machtlos, als das 96-Team um die Ex-Profis Frank Hartmann und Roman Wojcicki seine Überlegenheit nutzte und binnen kurzer Zeit auf 4:1 erhöhte. „Damit war die Partie entschieden“, resümierte Fritz, dessen Mannschaft in den Schlussminuten noch zwei Tore kassierte. Sein Fazit: „Ein völlig verdienter Sieg für 96. Aber es hat Spaß gemacht, gegen eine solche Truppe zu spielen.“

rd

Sport Regional Tischtennis-Verbandsliga - Buss in Fahrt:Drei Einzelsiege

Kraftakt: Nach einem 3:6-Rückstand erspielen sich die Tischtennis-Spielerinnen des Verbandsligisten MTV Ölsburg noch ein 7:7-Remis gegen die SG Ronnenberg.

27.09.2009

Fußball-Bezirksoberliga der Frauen: VfB-Trainer Rühmann: „Das war grausam“

Eindrucksvoll aus dem Tabellenkeller der Bezirksoberliga geballert haben sich die Fußballerinnen des SVTeutonia Groß Lafferde. Das Team gewann das prestigeträchtige Derby gegen den VfB Peine deutlich mit 5:0. Neues Schlusslicht sind nun die Grün-Roten, die Teutonia machte vier Plätze gut und liegt jetzt auf Platz acht.

27.09.2009

Der Verfolger bleibt dran: Per Freistoß gelingt Arne Lonnemann der 1:0-Sieg in der Fußball-Kreisliga für den zweitplatzierten TSVEdemissen II gegen Schmedenstedt.

27.09.2009
Anzeige