Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Traumstart: KSG gewinnt beide Partien
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Traumstart: KSG gewinnt beide Partien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 28.09.2018
Starke Leistung: Axel Hille und die KSG 82 Peine gewannen zum Auftakt beide Partien. Quelle: Büchler
Delmenhorst/Hannover

In Hannover legten die Verbandsoberliga-Kegler der Flotten Neun dagegen mit 1:5 einen herben Fehlstart hin. Peines Mannschaftsführer Thomas Gröne stellte fest: „Es ist dumm gelaufen.“

Verbandsoberliga

Flotte Neun PeineSKV Bösel 5216:5261 (0:3/33:45). Zwei Drittel lang lieferten sich beide Kontrahenten ein Spiel auf Augenhöhe. Erst Schlussspieler Frank Meier machte mit Wettkampfbestleistung den Punktesack gegen Peine zu.

Ergebnisse: Bosse (889:874), Klose (882:899), V. Christiansen (870:874), Kohnert (852:854), Dalibor (850:856), D. Christiansen - Frank Meier (873: 904).

Flotte Neun PeineSG Celle 5236:5236 (1:2/39:40). Es sah lange nach einem Sieg für die Peiner aus. Im letzten Abschnitt holte die SG jedoch zum Gleichstand auf – die bessere Einzelwertung bescherte ihr dann die zwei Siegpunkte.

Fazit: „Nach den überraschenden Ergebnissen des ersten Spieltages wird es wohl eine sehr komplizierte Saison für alle Beteiligten geben. Vieles ist möglich, und wir müssen uns mächtig konzentrieren“, resümierte Peines Kapitän Thomas Gröne. Am 21. Oktober ist Flotte Neun in Lüneburg gefordert, dann spielen die Peiner gegen Winsen und Deinstedt.

Ergebnisse: Bosse (897:893), Klose (878:873), Kuhnert (876:865), Streitle (865:842), V. Christiansen/Kohnert (851:877), D. Christiansen (869:886).

Verbandsklasse

KSG 82 PeineTuS Zeven 3506:3466 (3:0/20:16). Die glänzend aufgelegte Peiner Startachse stellte mit einem Vorsprung von 62 Holz die Weichen auf Sieg. Danach war für den Gegner nur noch eine leichte Holzkorrektur möglich.

Ergebnisse: Eggers (883:838), Hille (890:873), Krause (873:886), Kubernus (860:869).

KSG 82 Peine – Is doch egal Lohne 3470:3468 (2:1/16:21). Startkegler Axel Hille sicherte der KSG mit einem Topergebnis zwei Siegpunkte in der Endabrechnung. Seine Mitstreiter mussten sich ihren Kontrahenten jeweils geschlagen geben.

KSG-Team-Chef Peter Eggers war indes zufrieden: „Uns fällt ein großer Stein vom Herzen, dass es so gut gelaufen ist. Als Aufsteiger können wir oben mithalten. Hoffentlich bleibt das auch noch in den kommenden Spielen so.“ Am 21. Oktober trifft die KSG in Winsen auf Syke und Ganderkesee.

Die Ergebnisse: Hille (909:861), Eggers (857:880), Kubernus (850:854), Krause (854:873).

Am Sonntag startet die Bezirksoberliga ab 10 Uhr in Peine mit drei Partien: KSG 82 Peine II - Edelweiß Goslar II, Flotte Neun Peine II - KSG Wolfenbüttel II, Flotte Neun Peine III - KSG Wolfenbüttel III.

Von Herbert Stroppe

Trotz eines starken Auftritts bei ihrem Doppel-Heimspieltag holten die Badminton-Regionalliga-Spieler der SG Vechelde/Lengede nur einen Punkt. „Da lag definitiv mehr drin“, sagte Kapitän Henning Zanssen nach dem 4:4 gegen die SG Hamburg und dem 3:5 gegen Luckau. Erst verlor der Gastgeber alle Dreisatz-Spiele und hatte dann auch noch Satzball-Pech.

27.09.2018

Toller Erfolg für Frank Weisgerber: Denn der Leichtathlet der SpVgg Groß Bülten sicherte sich im spanischen Málaga bei der 23. Senioren-Weltmeisterschaften im Crosslauf die Silbermedaille in der Teamwertung. Weisgerber musste nicht nur mit knackigen Steigungen kämpfen, sondern auch mit mehr als 30 Grad.

27.09.2018

Ein überragender Janes Pape führte die Bezirksoberliga-Basketballer des TSV Edemissen zum ersten Saisonsieg. Gleich 32 Punkte steuerte er zum 82:74-Erfolg bei Eintracht Braunschweig bei. Nach dem dritten Viertel hatten die Edemisser sogar noch hinten gelegen und mussten im Endspurt auf einen wichtigen Spieler verzichten.

27.09.2018