Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Tierische Behinderung auf der Radfahrstrecke
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Tierische Behinderung auf der Radfahrstrecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 05.08.2014
Polizist Bernd Dietrich regelt den kreuzenden Verkehr auf der Radfahrstrecke. Quelle: ma
Anzeige

Erhard Schneider (Ex-Polizist) und Bernd Dietrich (aktiver Polizist) fühlten sich da in ihrem Element und wirkten deeskalierend, bis der Landwirt aufkreuzte und das Tier wieder auf die Weide brachte.

Nichts war passiert, und auch sonst verlief alles zur Zufriedenheit von Ilsedes Stützpunkleiter Siegfried Mildner und seinen Prüfern. Sie nahmen erstmals neben der Langstrecke über 20 Kilometer auch die Prüfung für die Sprintstrecke über 200 Meter ab. Alle erreichten bei idealen äußeren Bedingungen die gewünschten Ergebnisse in Gold, Silber oder Bronze. Anschließend folgte der gemütliche Teil auf dem Hof der Familie Ebeling in Klein Ilsede.

ma

Nach 15 Jahren „Dance Night“ zur Weihnachtszeit wollten die Organisatoren um Udo Springer mal etwas Neues ausprobieren, und legten die Turnkreis-Veranstaltung in die Sommerzeit.

04.08.2014

Es war sehr warm. Aber das störte die Schüler aus den dritten und vierten Klassen der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Schule nicht allzu sehr. Sie konnten zeigen, was sie sportlich drauf haben. Und dass man auf dem Rasen der HWK-Sportanlage eine 800-Meter-Strecke absteckt, hatten sie auch noch nicht erlebt.

04.08.2014

„Die Offensive gewinnt Spiele, die Defensive gewinnt Titel“ - so lautet eine Fußball-Weisheit. Doch beim Sparkassen-Torjägercup stimmt das nicht. Denn nur die treffsichersten Spieler und Mannschaften aus dem Peiner Land werden von der Sparkasse und der Peiner Allgemeinen Zeitung mit dem Torjäger-Cup ausgezeichnet.

31.07.2014
Anzeige