Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Stadt sperrt, aber Verband sagt nicht ab
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Stadt sperrt, aber Verband sagt nicht ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 16.03.2010
Anzeige

Der Fußball-Kreisverband will jedoch die Spiele am Wochenende nicht absagen – sondern alles daransetzen, dass gespielt wird. „Die städtischen Vereine sollen sich nach Möglichkeit einen Ausweichplatz suchen oder beim Gegner antreten“, sagte Spielausschuss-Vorsitzender Günter Brand. „Wir müssen möglichst viele Partien über die Bühne bekommen, sonst kommen wir allmählich in die Bredouille.“

Schon im vergangenen Jahr hatten nicht alle angesetzten Spiele stattgefunden, und in diesem Jahr sind auf Kreisbene bereits zwei komplette Spieltage dem Wetter zum Opfer gefallen. Gründonnerstag und Ostermontag sind schon Spieltage angesetzt, der Zeitplan wird eng. Am 6. Juni soll der letzte Saisonspieltag stattfinden.

Am Wochenende ist wieder die Schlechtwetter-dienststelle des Kreisverbandes besetzt. Unter der Rufnummer 05171/905156 rufen bei Unbespielbarkeit des Platzes von 9.30 Uhr bis 10.30 die Platzvereine an, von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr fragen die anreisenden Mannschaften an, und von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr erkundigen sich die Schiedsrichter.

mp

Fast 130 Sportler spannten beim 36. Hallenturnier des SC Lehrte noch einmal ihren Bogen. Besonders erfolgreich tat dies Torben Henseler (KKS Edemissen), der den einzigen Sieg mit Visier für die Sportler des Kreisschützenverbandes Peine erkämpfte. Die Hallensaison ist nun für die Bogensportler beendet.

16.03.2010

Das wäre beinahe schief gegangen: Ausgerechnet beim Basketball-Meisterschaftsspiel gegen den Kreisliga-Zweitplatzierten Stöckheim erwischte Spitzenreiter TSV Edemissen vor rund 80 Zuschauern einen ungewohnt schlechten Tag. Auch die Dragons aus Dungelbeck verlieren zum Saison-Abschluss.

16.03.2010

Einen Rückschlag im Kampf um den Klasserhalt in der Handball-Regionsoberliga der Frauen erlitt die SGH Peine: Sie verlor in Lehre. Dagegen holte die ebenfalls abstiegsgefährdete SG Zweidorf/Bortfeld II einen Punkt, bleibt aber dennoch Tabellenletzter.

15.03.2010
Anzeige