Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Solschen kontert Münstedt aus und feiert den Titel
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Solschen kontert Münstedt aus und feiert den Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:28 08.06.2009

TSV Münstedt – SG Solschen 0:3 (0:0). „Anfangs waren wir die bessere Mannschaft“, fand TSV-Obmann Carsten Wunsch. Die Gäste hätten sich vornehmlich aufs Verteidigen verlegt. „Uns reichte ein Unentschieden. Deshalb habe ich auf Konter spielen lassen“, erklärte SG-Trainer Lars Eschholz. Sein Konzept ging auf, wenn auch erst spät. Mit einem schnellen Gegenstoß überrannten die Gäste in der 76. Minute den TSV. Bajram Hajdari bewieß vorm Tor Überblick und legte quer auf Daniel Wachs, der zur Solschener Führung einschoss. „Die Münstedter versuchten es meist mit hohen Bällen. Ihr Stürmer Markus Eschemann hat fast jedes Kopfballduell gewonnen“, sagte Eschholz. Doch Tore gelangen nur noch den Gästen. Zweimal kopierte der Spitzenreiter den Spielzug vom 1:0. Diese Konter schloss Mario Schubert (82., 90.) erfolgreich ab, Münstedts starker Torwart Florian Witt war machtlos. Im Sportheim in Solschen feierte die SG die Meisterschaft. „Kompliment ans Team – Wir waren sehr konstant und haben es auch verdient“, sagte Eschholz.

Münstedts Obmann Carsten Wunsch nahm die Niederlage gelassen. „Wir waren schon stolz darauf, dass wir überhaupt noch einmal so nah an Solschen rangekommen sind“, sagte er. Da die Mannschaft komplett zusammenbleibe, soll die Mission Aufstieg nun in der kommenden Saison angegangen werden.

Tore: 0:1 Wachs (76.), 0:2 und 0:3 Schubert (82., 90.).

cm

An dieses Spiel wird sich jeder Spieler erinnern“, kündigte VfB-Trainer Nick Gerull bereits in der PAZ-Vorschau an. Und damit sollte er Recht behalten, denn seine Mannschaft bezwang den MTV Frellstedt vor etwa 250 Zuschauern knapp, aber verdient mit 1:0. Dank des Freistoßtores durch René Bunk machte der VfB den Titelgewinn in der Fußball-Bezirksliga 2 perfekt und kehrt nach 14 Jahren in die Bezirksoberliga zurück.

08.06.2009

Der FC Pfeil Broistedt kämpfte bei Borussia Salzgitter zwar vorbildlich, war aber am Ende doch der große Verlierer. Besonders tragisch: Ein Eigentor von Marco Brandes besiegelte den Abstieg des Fußball-Bezirksligisten.

07.06.2009

Trotz Niederlage hat der TSV Sonnenberg aus der Fußball-Kreisliga gestern das Ticket für den Härke-Pokal gelöst. Sonnenberg verteidigte Rang fünf, da auch die Verfolger patzten. Ein Platz im Härke-Pokal ist noch frei. Darum streiten sich der TSV Eixe als Dritter der 1. Kreisklasse Nord und der BSC Bülten, Dritter der Südstaffel, in einem Entscheidungsspiel.

07.06.2009