Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional SG holt ersten Saisonsieg
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional SG holt ersten Saisonsieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 02.10.2018
Ann-Christin Strutz (SG Zweidorf/Bortfeld) erzielte drei Tore beim Heimsieg. Quelle: Hartmut Butt
Bortfeld

Es ist geschafft: Die SG Zweidorf/Bortfeld hat den ersten Saison-Sieg in der Handball-Landesliga der Frauen eingefahren. Gegen eine ersatzgeschwächte Mannschaft der HSG Liebenburg-Salzgitter errang sie einen klaren Heimsieg.

SG Zweidorf/Bortfeld – HSG Liebenburg-Salzgitter 22:13 (11:6). Nach dem Rücktritt von Trainerin Maren Bochow war es eine ereignisreiche Woche gewesen, die Verantwortliche und Spielerinnen hinter sich hatten. Doch davon war im zweiten Heimspiel der Saison nichts zu merken. Obwohl der neue Trainer Ulrich Bollmann noch fehlte, war ein deutlicher Leistungsanstieg erkennbar. Auf der Trainerbank hatten Thomas Crone und Fabian Kracik (Trainer der 2. Mannschaft) das Zepter fest in der Hand. Vor allem ihre Abwehr hatten sie gut eingestellt.

„Wir haben in der ersten Hälfte nur drei Feldtore kassiert“, berichtete Crone stolz. Gegen die 5:1-Formtion der Gastgeber taten sich die Gäste schwer. Zwölf Minuten lang ließen die SG-Damen keinen Gegentreffer zu, zogen von 6:6 auf 12:6 vorentscheidend davon. Im Deckungszentrum wusste Kira Zimball zu gefallen, die mit ihrer Größe und ihrem guten Stellungsspiel bei ihrer Rückkehr nach Bortfeld nur selten zu überwinden war.

Als Linn Giese acht Minuten vor Schluss der Treffer zum 19:10 gelang, war die Entscheidung endgültig gefallen. „Das war eine sehr engagierte Vorstellung unserer Mannschaft. Je länger die Partie andauerte, umso mehr war ein größeres Selbstvertrauen erkennbar“, sagte Crone. Auf dieser Leistung können die SG-Verantwortlichen aufbauen.

SG Zweidorf/Bortfeld: Rother, Lange – Filipczak (5), Strutz (3), Giese (3), E. Kelkert (3), Gehrmann (2/2), Inga (2), Essmann (2), Zimball (1), Grobe (1), Steinmetz, Wesemann.

Von Hartmut Butt

Sport Regional Handball-Oberliga Frauen - Jahnerinnen bremsen Heidmark

Einen überzeugenden Auftritt boten Jahns Oberliga-Handballerinnen bei ihrem Sieg gegen Heidmark. Nach drei Niederlagen in Folge beendete der MTV damit seinen Negativtrend und kletterte in der Tabelle auf Rang neun.

01.10.2018

Augenscheinlich schnell in neuer Umgebung Fuß gefasst haben die Handballer von Verbandsliga-Aufsteiger MTV Groß Lafferde. Denn sie räumten auch die Zweite der HSG Nienburg aus dem Weg und stehen nun mit 6:2-Punkten auf Tabellenplatz fünf.

01.10.2018

Ihre Doppel-Taktik ging auf, der Doppel-Poker des Gegners ging gründlich schief: Mit einem 9:7-Krimi-Sieg beim VfL Oker II ist Tischtennis-Bezirksoberliga-Rückkehrer MTV Ölsburg in die Saison gestartet. Drei von vier Doppeln hatte er in dem Krimi gewonnen. Ohne den wochenlang ausfallenden Fabian Spatz war Berkum dagegen chancenlos beim RSV II.

28.09.2018