Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Rot-Weiß siegt aus elf Metern
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Rot-Weiß siegt aus elf Metern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 19.06.2009

TSV Bodenstedt – Rot-Weiß Groß Gleidingen 6:7 nach Elfmeterschießen (2:2/1:2). Mit viel Kampfgeist machten die Bodenstedter den Zwei-Klassen-Unterschied wett. „Die haben Gleidingen das Leben so richtig schwer gemacht“, lobte Achim Wüstefeld, Fußball-Obmann des Ausrichters TSV Denstorf. Sascha Reck (12.) und Mario Jakubowski (29.) schossen die Rot-Weißen zweimal in Führung, Maiximilian Grupe (16.) und Markus Greite (60.) glichen für Bodenstedt aus. Im Elfmeterschießen hielt Groß Gleidingens Torwart den entscheidenen Schuss.
Auch bei den Alt-Herren setzte sich Groß Gleidingen gegen Bodenstedt durch. Nach einer 4:0-Führung ruhten sich die Rot-Weißen allerdings etwas aus und machten es noch einmal spannend. Bodenstedt kam auf 3:4 heran, verlor aber am Ende mit 3:5 (0:3). Für Groß Gleidingen trafen Volker Lehmann (3), Dirk Behrens und Lothar Gröbe, für Bodenstedt Frank Cichacki, Martin Wilkens und Jens Lindgren.
Fortgesetzt wird das Gemeindepokal-Turnier heute um 17.45 Uhr mit der Alt-Herren-Partie SV Bettmar gegen den TSV Denstorf. Ab 19 Uhr kicken die Herrenteams beider Vereine gegeneinander.

cm

Eine Deutsche Meisterschaft in Österreich – im Wildwasser-Rennsport ist das möglich. Auf der Möll im Kärtner Land richtete der Kanu-Club Grün-Gelb Köln die Nationalen Titelkämpfe aus. Sören Falkenhain von der Kanuabteilung des MTV Vater Jahn Peine überraschte dabei seinen Trainer, die Konkurrenz und auch seinen Bruder. „Sörens Ergebnis im Classic-Rennen hätte nicht besser sein können."

19.06.2009

„Der Zeitplan steht, und alle freuen sich auf einen interessanten Tag“, sagt Matthias Opitz, Sportwart des VfL Woltorf. Der Verein hat zusammen mit dem SV Bosporus Peine den Migrationstag organisiert, der am morgigen Sonnabend auf dem Woltorfer Sportplatz stattfindet.

18.06.2009

Ein Jahr lang konnte Elke Ostwald aufgrund einer Verletzung keine Wettkämpfe bestreiten. Rechtzeitig zu den Deutschen Meisterschaften der Masters in Magdeburg tauchte die Schwimmerin des TSV Hohenhameln wieder auf, ging sechs Mal an den Start und trug sich viermal in die Siegerliste ein.

18.06.2009