Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Platz eins für Höppner, Baumgarten wird Zweite
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Platz eins für Höppner, Baumgarten wird Zweite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 05.05.2017
Jugend-Regionstrainer Daniel Höppner (TSV Denstorf) erspielte sich in Hannover Platz eins.
Anzeige
Peine

Erfolgreichster Peiner beim ersten Turnier im Rahmen der Dunlop Senior-Tour war Jugend-Regionstrainer Daniel Höppner.

Der Denstorfer, der seit Jahren für BTHC Braunschweig spielt, gewann das Finale bei den Herren 30 mit 6:2, 3:6, 10:5 gegen Eric Ilgner (SV Weende). Vorher hatte Höppner, Nummer 22 der deutschen Rangliste, weniger Mühe: 6:0, 6:0 gegen Markus Dahlke (TSV Luthe) und 6:0, 6:1 gegen Constantin Meyer (RW Höxter).

Bis ins Finale spielte sich auch Maren Baumgarten (MTV Vater Jahn Peine) bei den Damen 45. Die Nummer 17 der DTB-Rangliste hatte in ihren drei Vorrundenmatches keine Probleme: 6:2, 6:2 gegen Iris Ahlmann (Sutos Berlin), 6:0, 6:0 gegen Heike Vonau (TSV Daveden) und 6:4, 6:2 gegen Iris Brembt-Liesenberg (Hilder TV). Zu stark war dann aber Susanne Versmann (ETUF Essen) im Endspiel, die Nummer zwei der deutschen Rangliste sicherte sich mit 7:5, 6:3 die Siegprämie.

Bei den Herren 45 überstand Ingo Reusch (Vater Jahn) mit einem 6:3, 6:1 gegen Christian Siemers (VSV Benthe) die erste Runde, scheiterte dann aber mit 5:7, 3:6 an Dirk Lehnen (RW Ronnenberg).

Noch nicht in Form war Michael Collisi. Der Jahner unterlag Dirk Bornemann (SV Nienhagen) bei den Herren 50 mit 2:6, 2:6. Richard Petz (FC Broistedt) musste sich bei den Herren 55 ebenfalls in Runde eins verabschieden: 2:6, 3:6 gegen Hilmar Wagner (TV Ost-Bremen). Hartmut Raulf (TSV Zweidorf-Wendeburg) erwischte bei den Herren 60 gleich einen sehr starken Gegner, verlor aber nur knapp 6:3, 4:6, 2:10 gegen Manno Ludwig (TV Vechta).

Eine Runde weiter kam Michael Meyeringh (Vater Jahn ) bei den Herren 65: 6:0, 6:3 gegen Michael Merk (GW Hiddersen/Westfalen). Gegen die deutsche Nummer 15, den Berliner Bernd Lüttmann, hatte der Peiner jedoch keine Chance und verlor 3:6, 1:6. Lüttmann gewann in dem 32er Feld auch später das Finale.

Meyeringhs Vereinskamerad Olaf Helm schied bei den Herren 70 mit 2:6, 4:6 gegen den späteren Vizemeister Wolfgang Schmitt (Scheeßel) aus.

rd

Sport Regional Handball-Landesliga der Frauen - Jahn-Plan: Titel-Feier mit Freibier

Tennisspieler sagen, einen Matchball zu verwandeln, ist nicht immer leicht. Genau vor dieser Situation stehen Vater Jahns Landesliga-Handballerinnen, die am Sonntag „nur“ den einen entscheidenen Punkt holen müssen, um den Oberliga-Aufstieg perfekt zu machen.

05.05.2017
Sport Regional Volleyball: Relegation zur Landesliga - Geschafft! SVL bleibt drin

Die Volleyballer des SV Lengede haben den Abstieg aus der Landesliga vermieden. Als Drittletzter der Staffel 6 trafen sie in der Relegation auf den Zweiten der Bezirksliga Südniedersachsen.

04.05.2017
Sport Regional Leichtathletik-Landesmeisterschaft der Langstaffeln und Langstrecken - 1,1 Sekunden fehlen zum DM-Ticket

Pech hatte die 4x400-Meter-Staffel der LG Peiner Land (weibliche Jugend U20), die in Hildesheim bei der Niedersächsischen und Bremer Landesmeisterschaft in den Langstrecken und Langstaffeln startete. Denn sie verpasste die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft ganz knapp - lediglich 1,1 Sekunden fehlten.

03.05.2017
Anzeige