Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Peinerinnen sind klar überlegen

Minigolf Peinerinnen sind klar überlegen

Den Peiner Miniaturgolf-Damen gelang ein ungefährdeter Sieg auf der eigenen Anlage. Die Herren gewannen in Lohfelden.

Verbandsliga

Die Peiner Mannschaft mit Britta Fellenberg, Marion und Anke Willenbokel und als Ersatz Kerstin Fellenberg legte gleich zu Anfang mit der besten Turnierrunde den Grundstein für einen überlegenen Sieg. Mit jeder weiteren Runde baute sie die Führung aus und gewann mit 273 Schlägen und 8:0 Punkten vor Salzgitter (302/ 6:2), Braunschweig (313/ 3:5), Hannover (313/ 3:5) und Wolfsburg (318/0:8).

Landesliga

Das Peiner Team mit Clemens Pfarr, Detlef Kasburg, Torsten Fellenberg, Harry Ellhoff, Arnold Schatke, Florian Jantz und als Ersatz Uwe Engelmann spielte in Lohfelden. Die Mannschaft aus Peine setzte sich mit einem Frühstart an die Spitze des Feldes und kämpfte um die Führung. Mehrmals mussten die Peiner Angriffe von der Heimmannschaft und vom TSV Salzgitter abwehren. Sie siegten nach Verkürzung des Punktspiels auf drei Runden mit 461 Schlägen und 8:0 Punkten vor Salzgitter (465/6:2), Lohfelden (466/4:4), Wolfsburg (478/2:6) und Göttingen (498/0:6).

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine