Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Peiner SV siegt in Unterzahl
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Peiner SV siegt in Unterzahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 20.12.2009

Peiner SV – Hamelner SV II 4,5:3,5. Wegen der angespannten Personalsituation auch in Peines zweiter Mannschaft konnte das dritte Peiner Brett nicht besetzt werden, so dass Hameln diesen Brettpunkt kampflos erhielt. Nach rund zwei Stunden Spielzeit glich Uwe Schmidt mit seinem Sieg am Spitzenbrett für Peine aus, als er den gegnerischen König bereits im 17. Zug durch das Zusammenwirken dreier Figuren mit einem Springer in der Brettmitte mattsetzte.

Taktische Meisterleistung

Während Bezirksmeister Christoph Helmer (Brett 4) sowie Alexander Belakhin (7) mt taktischen Meisterleistungen beeindruckende Siege einfuhren, mussten sich Carsten Pätz (5) und Marco Drewes (2) nach äußerst unglücklichem Partieverlauf geschlagen geben.

Jürgen Garbuszus (6) konnte nach fünfeinhalb Stunden Spielzeit sein Turm-Endspiel trotz eines Bauern weniger Remis halten, so dass beim Zwischenstand von 3,5:3,5 die letzte noch laufende Partie über den Gesamtsieg entscheiden musste. Hier erspielte sich Omar Zuri (8) durch aktiveres Stellungsspiel Vorteile und brachte seinen Gegner in Zugzwang.

Nach einem Bauerngewinn drohte Zuri mit der Umwandlung eines Freibauern in eine Dame, so dass sein Gegner nach dem Verlust seines Turmes nur noch aufgeben konnte.
Durch den knappen Erfolg belegt der Peiner Schachverein, für den es das siebte Spiel in Folge ohne Niederlage war, den dritten Platz in der fünfthöchsten deutschen Spielklasse.

rd

Sport Regional Turnierstart in Edemissen - Hallenfußball heute ab 18 Uhr

Bezirksoberligist TSV Hillerse und Bezirksligist TSV Hohenhameln sind die Favoriten auf den Sieg in der Gruppe A des heute startenden Fußball-Hallenmasters des TSV Edemissen.

20.12.2009

Blau-Weiß Schmedenstedt: Einen weiteren Rücken-Fit-Kurs bietet BW Schmedenstedt an. Auch Alltagsbewegungen werden rückenschonend trainiert. Beginn ist am Donnerstag, 21. Januar, in der Schmedenstedter Mehrzweckhalle um 21 Uhr.

20.12.2009

Kein Sieg, nur Niederlagen: Genau wie die Saison am 21. August begann, so endete auch das Handball-Jahr für die Landesligisten aus dem Peiner Land. Verloren doch die Groß Lafferder und Adenstedter am letzten Spieltag 2009 ihre Spiele. Der MTV mit 13 Toren Unterschied in Rosdorf, die SGA mit einer 14-Treffer-Differenz zu Hause gegen Schladen.

21.12.2009