Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Peiner Gulsawab Ulfat holt sich den Verbandstitel
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Peiner Gulsawab Ulfat holt sich den Verbandstitel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 19.02.2018
Gulsawab Ulfat von den Black Panthers (links) setzte sich gegen Kinan Alkzak mit 3:0 durch. Quelle: Verein
Peine

Drei Zwei-Minuten-Runden marschierte der Peiner und ließ seinem Kontrahenten kaum Zeit zum Atemholen. Zweimal hatte er bereits gegen den Wolfenbütteler verloren – und das wollte er nicht auf sich sitzen lassen. „Gulsawab hat deshalb sehr hart trainiert“, erklärte Panthers-Chef und Trainer Kazim Yilmaz.

Sein Schützling powerte sich im Vereinstraining aus, holte sich an den anderen Tagen beim Laufen Kondition – und hatte deshalb auch im Finale die Luft, ständig Druck auf seinen Gegner ausüben zu können. „Dabei ist Kinan ein sehr guter Techniker, schnell und geschmeidig und hat ein gutes Auge“, lobte Yilmaz den Gegner aus Wolfenbüttel.

Noch mehr lobte er allerdings seinen Schützling. „Er hat aufgrund seiner Kondition, Schnelligkeit und Entschlossenheit gewonnen“, stellte Yilmaz fest. Der freut sich über den Titel für einen Boxer seines Vereins und darüber, dass Gulsawab Ulfat dem Sport erhalten bleibt. Denn der neue Titelträger hatte vor dem Kampf angekündigt: „Wenn ich zum dritten Mal gegen Kinan Alkzak verliere, höre ich mit dem Boxen auf.“

Von Matthias Press

Läuft es in der Bezirksliga schlecht, können bis zu vier Mannschaften aus der Peiner Fußball-Kreisliga absteigen. Aufsteiger TSV Wendezelle II will nicht dazugehören, obwohl er mit 13 Punkten als Fünftletzter akut gefährdet ist. Im PAZ-Wintercheck kündigt Trainer Heino Meißner seinen Abschied zum Saisonende an – abdanken will er mit dem Klassenerhalt.

15.02.2018
Sport Regional Leichtathletik-Bezirksmeisterschaften - Nicholas Mulero gelingt Gold-Triple

Gleich zehn Bezirkstitel räumten die Leichtathleten der LG Peiner Land bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften in der Amselstieg-Halle in Salzgitter-Lebenstedt ab. Fleißigster Titelsammler der LG war der 14-jährige Nicholas Mulero, der Gold im Hochsprung, Weitsprung und über 60-Meter-Hürde holte.

19.02.2018

Die Jugendabteilung von VT Union Groß Ilsede hatte sich für die Zeugnisferien ein besonderes Angebot ausgedacht. Sie lud Ilseder Schülerinnen und Schüler der 3. bis 5. Klassen zu Ball- und Trendsporttagen in die Stadionsporthalle ein. 40 Jungen und Mädchen nahmen teil, und Organisator Jürgen Basedow-Clark staunte über deren Ausdauer: „Die Kinder sind einfach nicht kaputt zu kriegen.“

16.02.2018