Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional PAZ-Prophet Paul sind die Dänen wurscht
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional PAZ-Prophet Paul sind die Dänen wurscht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 15.06.2012
Der Beweis: Schweizer-Sennenhund Paul beißt in die Bockwurst auf dem Teller mit der deutschen Flagge. Quelle: im
Anzeige

Unser Tier-Orakel heißt auch Paul, isst seine Stadionwurst lieber ohne Senf und kann im Gegensatz zu den meisten seiner Konkurrenten sogar ganz passabel Fußball spielen.

Anpfiff für Prophet Paul, den Schweizer-Sennenhund der Familie Wolff aus Alvesse! Der neunjährige Hund soll den Ausgang des dritten Spiels der deutschen Nationalelf bei der EM vorhersagen. Im Hause Wolff kennt man sich schließlich aus mit Volltreffern, gleich drei Familienmitglieder schossen sich beim diesjährigen Schützenfest zu Königsehren. Für Jogis Jungs geht es Sonntag gegen Dänemark um die Wurst, Paul durfte schon gestern zubeißen. An einer Wäscheleine hängten Nora (15) und Nele Wolff (12) drei Fleischwürste auf. Zwei waren mit Nationalflaggen der Länder verziert, die andere symbolisierte ein Unentschieden. „Paul liebt Wurst“, sagt Nora Wolff, die mit den U16-Fußballerinnen des SSV Plockhorst frisch gebackener Kreismeister ist. Nur eines mag er noch lieber: „Man muss aufpassen, sonst trinkt er Bier.“ Typisch Fußball-Fan eben.

Mit seiner Schnauze kann Paul den Ball fast so elegant vor sich her treiben wie Franz Beckenbauer - wenn er Lust hat. „Er spielt gerne Fußball. Im Eifer des Gefechts hat er auch schon einige Bälle kaputt gebissen“, erzählt die Silberkamp-Gymnasiastin Nora Wolff.

Der Moment der Entscheidung: Mutter Carmen lässt den Hund von der Leine. Statt auf Doppelpässe und Hackentricks setzt Paul auf seinen guten Riecher. Ein fragender Blick, dann setzt er zum gezielten Sprung an und beißt fast die Hälfte seines Ziels im Flug ab. Durchatmen, es ist die deutsche Wurst, dem dritten Sieg im dritten Spiel für Deutschland steht nichts im Wege. Oder hat der Hund nur Schwein gehabt beim Tippen? Die Wolffs machen die Probe aufs Exempel und lassen Paul noch einmal orakeln, diesmal liegen die Würste auf Tellern in Nationalfarben. Wieder macht die Bockwurst auf schwarz-rot-gold das Rennen. Spätestens jetzt ist für die Wolff-Schwestern klar: Deutschland gewinnt. „Ich tippe auf ein 2:1. Diesmal trifft Gomez aber nicht“, sagt Nele Wolff, die ebenfalls beim SSV Plockhorst spielt und die ihrem Lieblingsspieler viel Glück wünscht: „Philipp Lahm ist zwar klein, aber schnell.“

Nora Wolff tippt sogar auf ein 3:1 für Deutschland. „Diesmal wird Klose spielen - und treffen. Er ist ein Turnierspieler“, sagt sie. Hund Paul wehrt derweil ganz in Manier von Nora Wolffs Lieblingsspieler einen Ball ab. „Manuel Neuer ist eine echte Katze im Tor“, sagt sie. Ein Vergleich, den Paul irgendwie zum Bellen findet...

cm

Anzeige