Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Oldie Ehlers zurück im Tor
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Oldie Ehlers zurück im Tor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 14.10.2009
Anzeige

TB Bortfeld – SV Bettmar.

„Einen Punkt nehmen wir mindestens mit nach Bettmar“, ist sich SV-Fußball-Obmann Henry Rettkowski sicher. Mit dem bisherigen Saisonverlauf ist der Tabellenneunte zufrieden. „Wir liegen mit 14 Punkten nach neun Spielen total im Soll“, sagt Rettkowski. Da die Mannschaft verjüngt wurde, sei nicht mehr zu erwarten gewesen. „Die Integration der jungen Spieler klappt vorzüglich. Die Mischung stimmt bei uns zurzeit“, lobt der Obmann die Atmosphäre im Team.

Zwei Brüder haben als Neuzugänge eingeschlagen: Torwart Daniel Pannwitz und Stürmer Dennis Pannwitz, der bereits sechs Tore erzielte. Tore verhindern kann Bettmars Keeper in nächster Zeit allerdings nicht. „Daniel fehlt uns leider in den kommenden Wochen verletzungsbedingt“, verrät Rettkowski. Dafür hütet Oldie Stefan Ehlers heute Abend das Tor der Gäste.

ma

Bei einem Tischtennis-Turnier stärkten die Kreisliga-Fußballer des VfB Peine II ihren Teamgeist. Davon will der Tabellendreizehnte heute Abend im Kellerduell gegen Schlusslicht Rot-Weiß Groß Gleidingen profitieren.

14.10.2009

Den Rücken stärken können Teilnehmer des Präventionskurses „Neue Rückenschule“ beim TSV Fortuna Oberg. Los geht’s am Mittwoch, 21. Oktober. Übungsleiterin ist Dr. Corinna Abrolat, die Anmeldungen unter Telefon 05172/410191 entgegen nimmt.

14.10.2009

Der Peiner Kämpfer Carlo Clemens belegte beim weltgrößten Ju-Jutsu-Turnier den zweiten Platz in der Gewichtsklasse über 94 Kilo. Der für den TKW Nienburg startende Peiner unterlag in einem packenden Finale der „German Open“ in Hanau dem Judo-Nationalmannschaftsmitglied Dino Pfeiffer (Brühl).

13.10.2009
Anzeige