Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Ölsburg sagt Tschüss mit Sieg
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Ölsburg sagt Tschüss mit Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 19.04.2017
Rüdiger Große gewann neun Einzel. Quelle: Isabell Massel
Ölsburg

MTV Ölsburg - SV Wartjenstedt 9:3 (30:16). Die Ersatzspieler der Gäste kämpfen ansonsten in der Kreisliga oder 3. Kreisklasse um Punkte. „Sie konnten nicht mithalten. Insofern war es ein ungefährdeter Sieg, der aufgrund der knappen Eingangsdoppel durchaus etwas freundlicher für die Wartjenstedter hätte ausgehen können“, bilanzierte Ölsburgs Spitzenspieler Carsten Rook. Doch da auch Ingo Lages und Rainer Apel das Gäste-Doppel mit dem stärksten Spieler der Liga, Marco Finocchiaro, 3:2 besiegten, führten die Ölsburger nach den Doppeln bereits 3:0.

Alle drei Gegenpunkte gingen im oberen Paarkreuz weg. Auch Holger Pätz und Carsten Rook schafften es nicht, den Vollgas-Angriffsspieler Finocchiaro (19:1-Bilanz) zu stoppen. Rook gewann nach seinem Muskelfaserriss in der Wade immerhin das Duell mit dem früheren Vechelader Bernd Feddeck 3:1.

Alle anderen Partien waren leichte Beute für die Ölsburger, die damit ihren vierten Saisonsieg feierten und nun die Planungen für die Bezirksliga aufgenommen haben. „Dort werden wir sicherlich eine gute Rolle im oberen Drittel spielen können. Für den sofortigen Wiederaufstieg fehlt uns jedoch sicherlich noch ein Spieler“, sagt Rook, der hofft dass sich Interessierte noch als Verstärkung beim MTV melden. Die Mannschaft wird vermutlich zusammenbleiben, Marcus Döring kündigte aber bereits an, gerne kürzertreten zu wollen.

Spiele: Carsten Rook/Holger Pätz - Bernd Feddeck/Nik Hackländer 3:2, Ingo Lages/Rainer Apel - Marco Finocchiaro/Peter Böhnisch 3:2, Marcus Döring/Rüdiger Große - Harald Pehlke/Albrecht Kleinfeld 3:1, Rook - Feddeck 3:1, Pätz - Finocchiaro 1:3, Lages - Hackländer 3:0, Döring - Pehlke 3:0, Große - Böhnisch 3:0, Apel - Kleinfeld 3:0, Rook - Finocchiaro 0:3, Pätz - Feddeck 2:3, Lages - Pehlke 3:1.

Die Einzel-Bilanzen:

1. Carsten Rook14:19

2. Holger Pätz6:28

3. Ingo Lages13:19

4. Marcus Döring8:19

5. Rüdiger Große9:14

6. Rainer Apel9:11

Der Meister kann auch Aufholjagd: In seinem letzten Saisonspiel schaffte Tischtennis-Bezirksoberliga-Dominator Arminia Vechelde das Kunststück, einen 0:5-Rückstand in einen 9:6-Sieg gegen den RSV Braunschweig II zu drehen. Damit marschierte der Landesliga-Rückkehrer ohne Niederlage durch die Saison.

12.04.2017
Sport Regional Sportlerehrung der Gemeinde Hohenhameln - 38 ausgezeichnete Einzelsportler

Mit Musik und Schwung begann die Sportlerehrung der Gemeinde Hohenhameln: Die Tanzkids und die Zumba-Gruppe des TSV Clauen/Soßmar unter der Leitung von Laura Sandmann sorgten mit ihren Beiträgen für einen stimmungsvollen Auftakt. Das Bürgercorps Equord und Herta Equord hatten die Organisation der Veranstaltung übernommen.

12.04.2017

Die perfekte Saison hat die SG Zweidorf/Bortfeld II in der Handball-Regionsliga gespielt. Im Topspiel beim MTV Seesen gab es den 18. Sieg im 18. Spiel. Mit einer derben 12:31-Klatsche in Mascherode beendete Aufsteiger HSV Vechelde-Woltorf seine Saison.

11.04.2017