Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Ölsburg hofft auf Heimvorteil

Fußball-Gemeindepokal Ölsburg hofft auf Heimvorteil

Kreisligist TSV Viktoria Ölsburg richtet in diesem Jahr das Fußball-Turnier um den Pokal der Gemeinde Ilsede aus. Los geht‘s am morgigen Mittwoch. In Gruppe 1 spielen die SG Solschen, BSC Bülten und VT Union Groß Ilsede.

In der Gruppe 2 kämpfen Viktoria Ölsburg, SpVgg Groß Bülten und TV Klein Ilsede um den Einzug ins Halbfinale. „Als Titelverteidiger und einziger Kreisligist sind wir sicherlich als Favorit anzusehen. Zu unseren ärgsten Konkurrenten dürften mit Sicherheit die beiden Leistungsklassen-Aufsteiger Solschen und unser letzter Endspielgegner BSC Bülten gehören“, sagt Tobias Schoeler vom Veranstalter.

Die Viktoria bietet an allen Spieltagen Essen und Getränke an. Das Turnier eröffnen morgen um 18.15 Uhr der BSC Bülten und VT Union Groß Ilsede. Von 20.15 Uhr an treffen Viktoria Ölsburg und TV Klein Ilsede aufeinander. Das Finale und das Spiel um Platz drei steigen am Sonnabend, 25. Juli.

cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine