Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Noch Hoffnung bei Esperance

Fußball-Leistungsklasse Noch Hoffnung bei Esperance

In der Leistungsklasse ist die erste Entscheidung gefallen: Der MTV Eddesse ist nach der Heimniederlage gegen Wipshausen (1:6) abgestiegen und wird in der kommenden Saison in der 1. Kreisklasse spielen. Heute erwartet im einzigen Wochentagsspiel Esperance Peine um 19 Uhr den TuS Bierbergen. Spielort ist ausnahmsweise der Bildung-Platz.

Esperance Peine – TuS Bierbergen. Esperances Trainer Dogan Kalem hat den Aufstieg noch nicht abgeschrieben: „Wir sind zwar auf Ausrutscher vom TSV Clauen/Soßmar und von Teutonia Groß Lafferde angewiesen, aber es ist nicht unmöglich. Vorraussetzung sind natürlich Siege von uns heute gegen Bierbergen und am Sonnabend gegen SV Bettmar. Dann ist alles möglich. Unsere Spieler sind heiß und wollen das Unmögliche noch wahr machen.“

Bierbergen wird auch heute wieder mit vielfachem Ersatz auflaufen müssen. „Auf Grund unserer schwierigen Personalsituation wird es schwer werden, noch einen Härkepokalplatz zu erreichen“, sagt TuS-Obmann Friedhelm Bronn.

ma

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine