Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Neujähriger trumpft auf

Schach-Kreisliga Neujähriger trumpft auf

Die erste Saisonniederlage kassierte der Peiner SV III in der Schach-Kreisliga.

Kreisliga

Peiner SV III – SV KS Braunschweig III 3:5. Lediglich Horst Hustedt und Elias Behme waren gegen den starken Aufsteiger für Peine siegreich, während die Spitzenbretter Rainhard Pannenborg und Dr. Rutger Raitz von Frentz jeweils Punkteteilungen erkämpften. Der erst neunjährige Elias Behme fand durch längeres Überlegen gute Züge und feierte mit seinem verdienten Sieg einen erfolgreichen Einstand bei den Erwachsenen. Der PSV III ist nun Dritter.

2. Kreisklasse

SC Wolfsburg V – Peiner SV IV 3,5:2,5. Personalmangel führte zur Peiner Niederlage. Gleich drei Spieler mussten ersetzt werden, ein Brettpunkt ging kampflos an Wolfsburg. Für Peine siegten Bodo Schulz und sein Sohn Raphael. Hans-Jürgen Ebeling holte ein Remis.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel