Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Nervenstark: Lea Glandorff holt Gold
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Nervenstark: Lea Glandorff holt Gold
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 19.04.2018
Lea Glandorff (MTV Vechelde) bot bei der Bezirks-Einzelmeisterschaft starke Leistungen und sicherte sich Platz eins. Silber holte ihre Teamkollegin Stella Klasen. Quelle: Katrin Hoffmann
Oker

Gleich zu Beginn des Wettkampfes präsentierte sich Lea Glandorf in guter Form. Denn während viele ihrer Konkurrentinnen am Schwebebalken wackelten und ihre Übungen nur selten zufriedenstellend durchturnten, behielt die Vechelderin die Nerven und bot eine starke Leistung.

Trainerin Linda Fichtner hatte zwar die Kürübungen allesamt neu zusammengestellt, aber das Ergebnis beeindruckte nicht nur die Zuschauer, auch die Kampfrichter zogen hohe 13er Wertungen für Stella Klasen und Lea Glandorff. Auch am Sprung riefen beide ihr Potenzial ab und holten die beiden höchsten Wertungen. Am Stufenbarren lief es für die beiden gut, aber nicht überragend. Dafür beeindruckte Michelle Mook (MTV Peine) am Stufenbarren. Sie bekam eine der höchsten Wertungen und machte damit einiges aus der missglückten Balkenübung wieder wett.

Dann die Überraschung bei der Siegerehrung des 33 Teilnehmerinnen starken Feldes: Die Favoritin Stella Klasen landete trotz verpatzter Balkenübung auf Platz zwei – und Lea Glandorff schaffte es nach ganz oben auf das Podest. Lauter Jubel und strahlende Gesichter im Vechelder Team und eine überwältigte Trainerin: „Nach dem Balkendurchgang hätte ich das nicht für möglich gehalten, die waren alle so nervös. Besonders für Lea freue ich mich sehr, denn sie hat ihren bisher besten Wettkampf abgeliefert.“

Die jungen Turnerinnen der Pflichtstufen vom MTV Vechelde und der TG Stederdorf/Vöhrum hatten dagegen in den teilnehmerstärksten Riegen zu kämpfen und kamen über das Mittelfeld nicht hinaus.

Gute Leistungen boten die drei Peinerinnen, die in der LK3 (18 bis 29 Jahre) antraten. Celine Meyer (Vechelde) turnte einen ausgeglichenen Wettkampf, holte hohe Wertungen am Stufenbarren und Boden. Am Ende stand sie auf Platz fünf und verpasste Bronze nur um 0,7 Punkte. Sina Weidmann (TG Stederdorf/Vöhrum) und Neele Höver (MTV Peine) erreichten die Plätze 14 und 18.

Bei den Landesmeisterschaften in Bad Iburg am 21./22. April werden Lea Glandorff, Stella Klasen und Celine Meyer den MTV Vechelde und den Turnkreis Peine vertreten.

Die Ergebnisse

P5 (8-9 Jahre):16. Emilie Gaida, 24. Pia Pluto (beide MTV Vechelde), 25. Julia Schridde, 26. Emilie Oehme (beide TG Stederdorf/Vöhrum), 29. Maja Cwolek (Vechelde), 31. Julia Frick (TG).

P6-8 (10-12 Jahre): 13. Leonie Michelmann, 20. Joline Sukopp, 21. Mare Siedentopf (alle Vechelde).

LK3 (14-17Jahre): 1. Lea Glandorff, 2. Stella Klasen, 12. Marnie Heine, 14. Ineke Weberalle (alle Vechelde), 15. Michelle Mook (MTV VJ Peine), 23. Carina Glandorff (Vechelde), 24. Jessica Eikenberg, 27. Nadja Krügerbeide (beide MTV Peine).

LK3 (18-29 Jahre): 5. Celine Meyer (Vechelde), 14. Sina Weidmann (TG), 18. Neele Höver (MTV Peine).

Von Katrin Hoffmann

Sport Regional Handball-Oberliga: A-Junioren - Lafferde festigt den dritten Platz

Die A-Junioren des MTV Groß Lafferde haben sich für die Vorrunde zur Handball-Oberliga der Saison 2018/2019 direkt qualifiziert. Sie besiegten den TV Schiffdorf – hatten aber bereits vor dem Anpfiff aufgrund der Ergebnisse der anderen Spiele den 5. Oberliga-Platz sicher, der für die Qualifikation nötig war.

18.04.2018

Fast 400 Reiter hatten für das Hallen-Turnier in Hohenhameln ihre Pferde gesattelt. Gut lief es für Lokalmatadorin Insa Rebekka Kost. In ihrem ersten L-Springen platzierte sie sich dank einer starken Leistung prompt mit ihrem Pferd „Quo Vadis“ auf Rang vier.

18.04.2018

Die HSV Vechelde/Woltorf hat die jüngsten beiden Spiele gewonnen – auch das gegen den Verfolger – und hat den Titel in der Handball-Regionsliga der Frauen greifbar. Die Jahn-Reserve dagegen warf in einer Halbzeit nur ein Tor und kassierte die höchste Saisonniederlage.

18.04.2018