Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Münstedt strauchelt, rettet aber noch ein 7:7
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Münstedt strauchelt, rettet aber noch ein 7:7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 18.01.2017
Behielt die Nerven: Sigrun Stark gewann überraschend klar das Schluss-Einzel und rettete Münstedt noch das 7:7. Quelle: Isabell Massel
Anzeige
Münstedt

„Über den Kampf haben wir zurück ins Spiel gefunden. Das Endergebnis war fair, weil beide Mannschaften Schwachstellen und Stärken zeigten“, bilanzierte Münstedts Spielerin Stefanie Pohl.

TSV Münstedt - TSV Watenbüttel II 7:7 (28:24). Das Hinspiel hatten die Münstedterinnen noch klar 8:2 gewonnen. Aber: „In dieser Formation hat sich Watenbüttel von Spiel zu Spiel gesteigert. Uns war klar, dass wir den Gegner nicht unterschätzen dürfen“, verwies Münstedts Nummer drei Stefanie Pohl auf zwei Siege der Gäste im Hinrunden-Endspurt.

Vor allem im oberen Paarkreuz trumpften die Gäste auf, Jenny Mazier und Anke Hellert holten zusammen fünf Einzel-Punkte und gewannen auch ihr Doppel. Münstedt hielt aber mit dem unteren Paarkreuz dagegen: Sigrun Stark und Stefanie Pohl holten vier Zähler.

Trotzdem mussten die Münstedterinnen eine Aufholjagd starten. Mit Erfolg: Sigrun Stark besiegte überraschend im entscheidenden Schluss-Einzel Watenbüttels Nummer zwei Anke Hellert klar 3:0 - zumindest ein Remis war nach 2:6-Rückstand noch gerettet! „Sigrun zeigte ein hochkonzentriertes Spiel und griff nervenstark selber an“, lobte Teamkollegin Pohl.

Spiele: Femia Mesecke/Sigrun Stark - Laura Segor/Anna-Lena Wintgen 3:2, Martina Schlue/Stefanie Pohl - Jenny Mazier/Anke Hellert 1:3, Schlue - Hellert 1:3, Mesecke - Mazier 1:3, Pohl - Wintgen 3:0, Stark - Segor 2:3, Schlue - Mazier 2:3, Mesecke - Hellert 0:3, Pohl - Segor 3:0, Stark - Wintgen 3:1, Pohl - Mazier 0:3, Schlue - Segor 3:0, Mesecke - Wintgen 3:0, Stark - Hellert 3:0.

Sport Regional Wintercheck in der 1. Fußball-Kreisklasse mit dem TSV Marathon Peine - „Wir müssen enger zusammenrücken“

Stark in die Saison der 1. Fußball-Kreisklasse gestartet ist der TSV Marathon Peine. Doch zur Winterpause hin ging den Peinern etwas die Puste aus - zudem verloren sie drei Punkte am grünen Tisch, so dass der TSV als Tabellenelfter überwintert. Ob Spielertrainer Marek Rönnefahrt bisher trotzdem zufrieden ist und was sich personell bei den Peinern in der Winterpause getan hat, beantwortet er bei den Fragen des PAZ-Winterchecks.

Sport Regional Handball-Landesligen der Junioren - Sieg nach Sechs-Wochen-Pause

Die A-Jugend-Handballer der HSG Nord hatten gegen den ungeschlagenen Landesliga-Spitzenreiter Rosdorf-Grone keine Chance. Erfolgreicher waren die B-Junioren der HSG Nord. Der MTV Groß Lafferde verpasste die Chance, den Abstand zum Mittelfeld in der C-Jugend-Landesliga zu verringern.

18.01.2017
Sport Regional Leichtathletik: Hallensportfest in Hannover - 1,88 Meter: Zenge macht Hoffnung

Erfolgreicher Härtetest: Als Vorbereitungswettkampf für die Landes-Hallenmeisterschaften am kommenden Wochenende starteten zahlreiche Athleten der LG Peiner Land beim Hallensportfest im Sportleistungszentrum in Hannover. Mit Erfolg: Vier Medaillen, darunter einen konkurrenzlosen Sieg, erkämpften die Peiner.

18.01.2017
Anzeige