Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° Schneeregen

Navigation:
Münstedt gewinnt 8:6-Marathon

Tischtennis-Landesliga der Frauen Münstedt gewinnt 8:6-Marathon

Das ging gerade nochmal gut: Zu einem 8:6-Zittersieg beim abstiegsgefährdeten RSV Braunschweig IV mühten sich die Tischtennis-Spielerinnen von Landesliga-Spitzenreiter TSV Münstedt. „Der Doppelstart war noch toll, doch danach wurde es von Runde zu Runde knapper“, stellte TSV-Kapitänin Stefanie Pohl fest.

Voriger Artikel
HSG Nord II feiert den ersten Sieg in 2018
Nächster Artikel
21:18 – Gelungener Einstand für SGA-Coach Lutz Wilken

Nerven behalten: Sigrun Stark holte zwei Siege für Münstedt beim 8:6-Krimi.

Quelle: Isabell Massel

Münstedt. Das ging gerade nochmal gut: Zu einem 8:6-Zittersieg beim abstiegsgefährdeten RSV Braunschweig IV mühten sich die Tischtennis-Spielerinnen von Landesliga-Spitzenreiter TSV Münstedt. „Der Doppelstart war noch toll, doch danach wurde es von Runde zu Runde knapper“, stellte TSV-Kapitänin Stefanie Pohl fest.

RSV Braunschweig IV – TSV Münstedt 6:8 (26:31). Die Teams lieferten sich einen packenden 3,5-Stunden-Marathon. Dass es nach einem 3:0-Traumstart noch einmal knapp wurde, erklärte TSV-Spielerin Stefanie Pohl auch mit den neuen Noppen-Belägen, die TSV-Spitzenspielerin Martina Schlue auf ihr Schläger-Holz hatte aufziehen lassen. Schlue verlor überraschend alle drei Partien. „Nach einem guten Jahrzehnt hat sie die Beläge erneuert, an die neuen muss sie sich erst noch gewöhnen“, sagte Pohl. Beim Stand von 6:6 überzeugten im Endspurt Sigrun Stark und Femia Mesecke und machten den knappen Sieg perfekt.

Spiele: Andrea Thiele/Annalena Harms – Femia Mesecke/Sigrun Stark 0:3, Karina Kobbe/Julia Reichmuth – Martina Schlue – Stefanie Pohl 1:3, Kobbe – Mesecke 2:3, Thiele – Schlue 3:2, Reichmuth – Stark 3:1, Harms – Pohl 0:3, Kobbe – Schlue 3:1, Thiele – Mesecke 1:3, Reichmuth – Pohl 3:1, Harms – Stark 2:3, Reichmuth – Schlue 3:1, Kobbe – Pohl 3:1, Thiele – Stark 0:3, Harms – Mesecke 2:3.

Von Christian Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.