Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Moritz Laßmann überrascht: Acht Spiele, acht Siege

Tischtennis-Kreisrangliste Moritz Laßmann überrascht: Acht Spiele, acht Siege

Nicht für schwache Nerven war die Tischtennis-Kreisrangliste der Jugend, denn in fast allen Wettbewerben gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Besonders spannend machten es die jüngsten Nachwuchstalente: Am Ende entschied bei den Schülerinnen C lediglich die bessere Satzdifferenz über Platz eins. Selbigen sicherte sich Alicia Hoffmann (MTV Groß Lafferde, 3:1 Spiele, 11:7 Sätze), Rang zwei ging an Jasmin Liewig (TSV Münstedt, 3:1, 10:6).

Auch bei der männlichen Jugend ging es eng zu, wobei zum Schluss mit Janis Hansen (VfB Peine) jemand triumphierte, der eigentlich noch in der Schüler B antreten darf. Er leistete sich nur eine Niederlage – Lohn war Rang eins. Sein Vereinskamerad Jannis Fehst (6:2, 20:6) landete auf Platz zwei, Bronze gab es für Nico Zack (Arminia Vöhrum, 6:2, 18:12).

Die größte Überraschung indes ereignete sich bei den Schülern B. Denn diesen Wettbewerb gewann nicht der favorisierte Max Steve Hille (MTV Duttenstedt), sondern der auf Kreisebene noch relativ unbekannte Moritz Laßmann (TTC Berkum). Er war nicht zu bezwingen, entschied alle seine acht Partien für sich. Zweiter wurde Hille (7:1), gefolgt von Constantin Drews (TSV Münstedt, 6:2).

Ebenfalls ohne Punktverlust blieb Sandra Lux (Arminia Vöhrum), die damit die Mitfavoritin Jacqueline Mier (Viktoria Woltwiesche, 8:1) auf Platz zwei verwies. Auf Rang drei landete Nathalie Kreuzkam (Arminia Vöhrum, 7:2). „Eine tolle Leistung von Nathalie, schließlich ist es ihr erstes Mädchenjahr“, sagte Kreisjugendwart Horst Müller. Nicht angetan war er hingegen von der Resonanz bei den Schülerinnen A. „Nur vier Spielerinnen waren am Start – das ist sehr bedauerlich“, erklärte Müller, der jedoch ansonsten zufrieden war. „Die Veranstaltung war sehr erfolgreich“, bilanzierte er.

Die Ergebnisse:
Männliche Jugend: 1. Janis Hansen (VfB Peine, 7:1 Spiele, 22:7 Sätze), 2. Jannis Fehst (VfB Peine, 6:2, 20:6), 3. Nico Zack (Arminia Vöhrum, 6:2, 18:12), 4. Jan Herbig (VfB Peine, 5:3, 16:9).

Schüler A: 1. Julian Kreuzkam (Arm. Vöhrum, 7:0, 21:3), 2. Jonas Möller (MTV Duttenstedt, 6:1, 19:3), 3. Rico Wosnitza (Duttenstedt, 5:2, 15:8), 4. Pascal Kick (TSV Hohenhameln, 4:3, 12:10).

Schüler B: 1. Moritz Laßmann (TTC Berkum, 8:0, 24:2), 2. Max Steve Hille (MTV Duttenstedt, 7:1, 21:3), 3. Constantin Drews (TSV Münstedt, 6:2, 19:6), 4. Jens Grzegowski (Vikt. Woltwiesche, 4:4, 14:14).

Schüler C: 1. Tobias Hermann (Arm. Vöhrum, 9:0, 27:3, Dominic Mahler (Arm. Vöhrum, 8:1, 25:5), 3. Jannes Haßelmann (MTV Duttenstedt, 6:3, 21:13), 4. Anh Huy Nguyen (MTV Stederdorf, 5:4, 18:14).

Weibliche Jugend: 1. Sandra Lux (Arm. Vöhrum, 9:0, 27:1), 2. Jacqueline Mier (Vikt. Woltwiesche, 8:1, 25:6), 3. Nathalie Kreuzkam (Arm. Vöhrum, 7:2, 22:9), 4. Jana Müller (Arm. Vöhrum, 6:3, 20:12).

Schülerinnen A: Julia Liebner (TSV Hohenhameln, 3:0, 9:0), 2. Franziska Brandes (Arm. Vöhrum, 2:1, 6:3), 3. Alina Müller (Arm. Vöhrum, 1:2, 3:7), 4. Laura Doms (TSV Hohenhameln, 0:3, 1:9).

Schülerinnen B: 1. Deborah Recker (TSV Hohenhameln, 7:0, 21:2), 2. Corinna Cario (VfL Woltorf, 5:2, 16:10), 3. Tabea Nolte (TSV Münstedt, 5:2, 16:10), 4. Julia Beier (MTV Duttenstedt, 3:4, 12:12).

Schülerinnen C: 1. Alicia Hoffmann (MTV Groß Lafferde, 3:1, 11:7), 2. Jasmin Liewig (TSV Münstedt, 3:1, 10:6), 3. Fabienne Welge (VfL Woltorf, 2:2, 9:9), 4. Katharina Ehlers (Vikt. Woltwiesche, 2:2, 9:9).

Peter Konrad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine