Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Mit zwei Gramm mehr zu Platz fünf
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Mit zwei Gramm mehr zu Platz fünf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 21.06.2012
Gut gezielt: Sogar ein 180-Punkte-Versuch gelang Jan Fröhlich bei den German Masters in Kirchheim. Quelle: im
Anzeige

Zwei Gramm mehr oder weniger - im Dart-Sport sind das Welten, die die Flugeigenschaft eines Pfeils stark verändern. Jan Fröhlich wirft normalerweise Pfeile, die 22 Gramm wiegen. In der Brusttasche seines roten Landesauswahl-Hemdes trug er sie - doch als er abends im Hotel das Hemd ablegte, waren nur noch zwei statt drei Pfeile da. Für das Turnier in Kirchheim mit den besten Jugend-Dartern Deutschlands musste er sich notgedrungen Pfeile ausleihen - und die wogen 24 Gramm.

„Es lief trotzdem richtig gut, mir ist sogar eine 180 gelungen“, freute sich der Bodenstedt-Wilhelmschüler über die höchste Punktzahl im Dart-Sport. Mit einem 3:1 besiegte er zum Auftakt seiner Gruppe Rainer Hofweber. Dabei gelang ihm ein 98-Punkte-Finish mit einer Dreifach-16 und dem Bullseye.

Gegen Jan-Lucas Jahn feierte er danach einen 3:2-Krimi-Sieg. Niedersachsens Nummer 1 der Jugend bewies Nervenstärke und benötigte im entscheidenden Leg nur 16 Pfeile, um 501 Punkte und damit den Sieg herauszuwerfen. „Ich bin mit einer 135 und einer 140 gestartet - das war schon echt am Limit“, schilderte Jan Fröhlich.

Mit einem 3:0-Sieg stürmte er schließlich ins Boardfinale der Gruppe 3. Dort traf er auf den derzeit drittbesten deutschen Jugenddarter - Hendrik Dane. „Er hat gut gespielt“, gratulierte Jan Fröhlich zum 3:0, womit er knapp das Halbfinale verpasste. Aber: „Platz fünf bei meinen ersten German Masters, und dann auch noch mit fremden Darts - damit bin ich richtig zufrieden“, resümierte der 15-Jährige.

Insgesamt 64 Jugend-Darter waren in Kirchheim angetreten. „Die Atmosphäre war richtig toll“, schwärmte Fröhlich, der als kleines Bonbon zudem noch im dritten Herren-Team der Niedersachsen mitmischen durfte und dort Erfahrung bei den Erwachsenen sammelte.

cm

Anzeige