Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Medaillenflut für TSV
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Medaillenflut für TSV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 05.06.2009
Anzeige

Seit Jahren gehört Britta Wagner (Altersklasse 40) zu den besten Brustschwimmerinnen in Niedersachsen. In Mehrum zeigte sie auch im Freistilschwimmen ihre Klasse. In 32,11 Sekunden holte sie sich über 50 Meter den Titel. Über 100 Meter Freistil reichten 1:12,48 Minuten ebenso wie 36,92 Sekunden über 50 Meter Schmetterling und 42,61 Sekunden über 50 und 1:32,06 Minuten über 100 Meter Brust zum zweiten Rang.

Siebenmal sprang Anne Kirchhoff in der Altersklasse 30 ins Wasser, siebenmal holte sie eine Medaille – sechs davon in Silber. Über 50 Meter Rücken schwamm sie 39,95 Sekunden, über 100 Meter Rücken 1:25,75 Minuten. Im Freistilschwimmen erreichte sie über 50 Meter nach 34,51 Sekunden und über 100 Meter Freistil in 1:14,54 Minuten das Ziel. Für die Bewältigung der 50-Meter-Strecke im Brustschwimmen brauchte sie 44,92 Sekunden, für 100 Meter 1:34,73 Minuten. Über 100 Meter Lagen schlug Kirchhoff nach 1:29,03 Minuten im Ziel als Dritte an.

bt

Obwohl die Fußball-Saison erst morgen endet, stehen die meisten Teilnehmer am Wettbewerb um den Härke-Pokal schon fest. Einige Teams werden aber erst morgen erfahren, ob sie dabei sind.

05.06.2009

Ähnlich wie in der Fußball-Bundesliga dreht sich auch in der Fußball-Kreisliga das Trainerkarussell. Gleich fünf Mannschaften werden in der kommenden Serie einen anderen Coach haben. Trainer Marco Sauer befindet sich am Sonntag in der Zwickmühle. Mit seinem Noch-Klub, dem abstiegsgefährdeten SV RW Groß Gleidingen, tritt er beim Ortsnachbarn und seinem künftigen Verein TSV Sonnenberg an. Gewinnt der TSV, steht Sauer im Härke-Pokal, muss mit Gleidingen aber womöglich absteigen.

05.06.2009

Aus der Fußball-Bundesliga ist Bielefeld abgestiegen. Für Jan Pape aus Abbensen soll Bielefeld aber die Stadt werden, in der der Aufstieg klappt. Am morgigen Sonntag will der frühere Speedway-Bundesligafahrer dort mit seinem JRM-Motorrad beim Langbahn-Rennen unter den besten sechs Fahrern landen.

05.06.2009
Anzeige