Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional MGC jubelt: Beide Teams führen die Tabelle an
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional MGC jubelt: Beide Teams führen die Tabelle an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 08.06.2018
Britta Spandau siegte mit 83 Schlag in der Einzelwertung.
Peine

Auch der dritte Punktspieltag verlief für die Peiner Miniaturgolfer erfolgreich. Zwei Mannschaftssiege sowie erste Plätze in der Einzelwertung waren die Ausbeute. Damit führen die Peiner nun sowohl in der Landesliga als auch in der Bezirksklasse die Tabelle an.

Landesliga

Den Heimvorteil genutzt hat die Erstvertretung des 1. MGC Peine: Kerstin und Christa Fellenberg, Teresa Knietsch, Britta Spandau sowie Uwe Engelmann gaben auf der Anlage im Stadtpark der Konkurrenz das Nachsehen und feierten ihren ersten Saisonsieg.

Allerdings lieferte sich das Peiner Team vor heimischem Publikum über vier Runden ein spannendes Duell mit Direktverfolger TSV Salzgitter. Doch die Fuhsestädter behielten die Nerven, entschieden die Partie mit 371 Schlag für sich und verwiesen den TSV Salzgitter II (374) auf den zweiten Platz vor dem MGC Göttingen III (396), MGC Lohfelden (413) und MGC Kassel III (466).

Auch in der Einzelwertung triumphierte der Gastgeber, denn Britta Spandau gewann mit 83 Schlag (20, 23, 20, 20). „Sie hat wieder einmal wie von einem anderen Stern gespielt“, erklärte Peines Pressewartin Regina Schatke.

Bezirksklasse

Nicht zu stoppen derzeit ist die Peiner Zweitvertretung mit Heiderose Pfriem, Harry Ellhoff, Dieter und Angelika Horn. Beim gastgebenden TSV Salzgitter bestimmte die Mannschaft zusammen mit dem SV Glück Auf Gebhardshagen zunächst die Partie.

Doch mannschaftliche Geschlossenheit und konstant gespielte Runden zahlten sich aus, sodass das Peiner Team am Ende mit 310 Schlag seinen zweiten Sieg in Folge verbuchte.

Deutlich abgeschlagen fand sich der SV Glück Auf Gebhardshagen (333) auf Platz zwei wieder vor BGC Goslar II (342) und BGC Goslar III (350). In der Einzelwertung gab es mit Heiderose Pfriem und Harry Ellhoff einen Peiner Doppelsieg mit je 97 Schlag in der Tagesabrechnung.

Von Redaktion

Im letzten Versuch hat er noch einen Sahne-Sprung rausgeholt: Weitsprung-Ass Nicholas Mulero von der LG Peiner Land sprang bei der Leichtathletik-Kreismeisterschaft in Vöhrum mit 5,59 Meter nicht nur überlegen zum Titel. In seiner Altersklasse M14 bedeutete diese Weite auch Platz zwei in der Landesbestenliste.

08.06.2018
Sport Regional VfB/Ski-Club darf sich in der Radio-Sendung „Sportland“ vorstellen - NDR 1 berichtet über Peines Badminton-Asse

Aufnahme läuft! Statt den Schmetterball des Gegners zu beantworten, durften die Badminton-Zweitliga-Asse des VfB/Ski-Clubs Peine jetzt die Fragen des Radioreporters Tiede Thedinga beantworten. Der Sender NDR 1 will den Peiner Badminton-Verein am heutigen Freitag von 20.05 Uhr an in seiner Sendung „Sportland“ vorstellen.

08.06.2018

Sie hatten im Vorfeld extra noch mit dem ungewohnten Plastikball trainiert und Videos von Gegnern im Internet studiert – geholfen hat es nichts. Ohne Spielgewinn im Einzel mussten sich die Vechelder Rainer Lindigkeit und Josef Rempe sowie der Ölsburger Carsten Rook bei der Tischtennis-Senioren-DM in der Gruppe verabschieden.

07.06.2018