Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Lukrative Preise, Folklore und gemischter Fußball
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Lukrative Preise, Folklore und gemischter Fußball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:01 18.06.2009

Ziel des Tages ist es, dass Deutsche und Türken Kontakt zueinander aufnehmen. Dazu dienen die Fußballspiele in verschiedenen Altersklassen. Es spielen nicht Vereinsteams gegeneinander, sondern die Mannschaften werden gemischt.

Allen Stadtvereinen war angeboten worden, Spieler zu melden. „Die Resonanz war leider nicht sehr groß, aber beide Vereine hoffen, dass dennoch viele Gäste aus anderen Clubs kommen“, sagt Opitz. Schließlich werde einiges geboten. Einer werde auf jeden Fall da sein: Peines Bürgermeister Michel Kessler habe sein Kommen zuzgesagt.

Neben den Spaß-Fußballspielen gibt es für die Gäste türkische und deutsche Speisen, verschiedene Aufführungen von türkischer Folklore über Line-Dance bis zum Männergesangverein.

Lukrative Preise wie Reise- oder Essensgutscheine gibt es bei einem Quiz mit Fragen über die Türkei und Deutschland. „Sinn und Zweck ist es, dass Deutsche auf Türken zugehen müssen, um die Fragen über die Türkei beantworten zu können, und Türken auf Deutsche für die Fragen zu Deutschland“, sagt Opitz.

Den ganzen Tag über können Erwachsene und Kinder an einem Torwandschießen teilnehmen, gegen Abend werden Luftballone fliegen gelassen.

Mit Geselligkeit und Musik wird der Abend ausklingen. Ab 18.15 Uhr spielen eine deutsche und eine türkische Band.
Der Zeitplan:

11 bis 12 Uhr: Spiel „Alte Herren“
12 bis 12.30 Uhr: Volkstanz
12.30 bis 13.30 Uhr: Spiel „Jugend 1“
13.30 bis 14 Uhr: Türkische Folklore
14 bis 15 Uhr: Spiel „Herren“
15 bis 15.30 Uhr: Line Dance
15.30 bis 16.30 Uhr: Spiel „Jugend“
16.30 bis 16.45 Uhr: Bauchtanz
16.45 bis 17.45 Uhr: Spiel „Damen“
17.45 bis 18 Uhr: Bekanntgabe Gewinner Quiz und Torwandschießen, Starten der Luftballone
18 bis 18.15 Uhr Männergesangverein Woltorf
Ab 18.15 Uhr Auftritt einer deutschen und einer türkischen Band

mp

Ein Jahr lang konnte Elke Ostwald aufgrund einer Verletzung keine Wettkämpfe bestreiten. Rechtzeitig zu den Deutschen Meisterschaften der Masters in Magdeburg tauchte die Schwimmerin des TSV Hohenhameln wieder auf, ging sechs Mal an den Start und trug sich viermal in die Siegerliste ein.

18.06.2009

Bürgermeister Michael Kessler gibt den Startschuss: 385 Schwimmer aus ganz Niedersachsen springen am morgigen Sonnabend ins Wettkampfbecken des Peiner Freibades. Der Peiner Schwimmverein richtet das 8. Eulenschwimmfest aus.

18.06.2009

Beim größten Sichtungsturnier Europas hinterließen die E-Jugend-Fußballer des VfB Peine einen starken Eindruck. Bei der Endrunde des Sparkassen-Cups in Barsinghausen spielten sich die Grün-Roten auf den guten dritten Platz.

18.06.2009