Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Löckher rettet Bettmar Remis

Fußball-Leistungsklasse Löckher rettet Bettmar Remis

Einen verdienten Punkt nahm der Drittletzte der Fußball-Leistungsklasse im Nachholspiel beim SV Bettmar mit.

SV Bettmar – TSV Wipshausen 1:1 (0:0). „Ein Grottenkick. Das war Not gegen Elend, das Spiel hätte auch keinen Sieger verdient gehabt“, bilanzierte Bettmars Trainer Michael Bräuer. In der ersten Halbzeit hätte sein Team etwas mehr vom Spiel gehabt, erzielte aber kein Tor. 20 Sekunden nach der Pause traf Bettmar nur den Pfosten. Die Gäste machten es besser: Michael Jahns erzielte den Führungstreffer. Erst neun Minuten vor Abpfiff erzielte Routinier Andreas Löckher den Ausgleich. Doch um den einen Punkt mussten die Gastgeber bis zum Ende zittern. Denn: „Zum Schluss der Begegnung kam Wipshausen noch einige Male gefährlich vor unser Tor. Aber mehr als ein Lattentreffer ist dabei nicht herausgesprungen“, erläuterte Bräuer, der enttäuscht feststellte: „Ein Härkepokalplatz ist für uns jetzt in weite Ferne gerückt.“
Tore: 0:1 Jahns (65.), 1:1 A. Löckher (81.).

ma

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine