Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Landes-Silber für Johanna Niebuhr

Turn-Landesmeisterschaften Landes-Silber für Johanna Niebuhr

Erneut erfolgreich war die Vöhrumerin Johanna Niebuhr: Denn bei der Turn-Landesmeisterschaft in Langenhagen sicherte sie sich Rang zwei. „Ich hoffe nun, dass ich Ende Oktober beim Deutschland-Pokal in Grünstadt mit dem niedersächsischen Auswahl-Team starten darf“, sagt Johanna.

Voriger Artikel
Unter Druck: Jahn muss im Derby punkten
Nächster Artikel
Paukenschlag zum Auftakt: PSV belegt Rang zwölf

Johanna Niebuhr sicherte sich Platz zwei.

Quelle: Picasa

Hannover.

Nach zwei fast einwandfreien Sprüngen (Stecksalto vorwärts und rückwärts) zum Auftakt ging Johanna an ihr Paradegerät, den Stufenbarren. Mit viel Kraft turnte sie in den Handstand am unteren Holmen, konnte ihn aber nicht fixieren, so dass sie über den Holmen auf die Matte musste. Nach schöner Kippe und Riesenfelge verzichtete sie wieder auf den Strecksalto-Abgang. Nur eine Turnerin – die spätere Siegerin – turnte diese Pflichtübung durch. Am Balken ließ sie zwei Rückwärts-Akros weg, um nicht noch zusätzlichen Abzug für Stürze zu kassieren, turnte aber diesmal den Bogengang vorwärts und die Radwende.



Von Katrin Hoffmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.