Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Lafferder wollen sich den dritten Tabellenrang sichern
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Lafferder wollen sich den dritten Tabellenrang sichern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 01.04.2017
Groß Lafferdes Arne Hansen (rechts) bestreitet sein letztes Punktspiel in der B-Jugend. Er rückt in die A-Jugend hoch. Quelle: Isabell Massel
Anzeige
Groß Lafferde

MTV Groß Lafferde - HSG Plesse-Hardenberg (Sonntag, 14 Uhr). Die Personalsituation des MTV ist nicht gut. Jonas Waschke ist krank, Claas Brückner verletzt und Jan-Bennet Kanning ist wegen einer Schulveranstaltung verhindert. „Allerdings wollen wir die Saison trotzdem mit einem Sieg abschließen und uns so den dritten Platz sichern“, sagt Kanning. Aufpassen müssen die Lafferder auf den spielstarken HSG-Mittelmann. „Mit Spielwitz und Souveränität möchten wir den Fans ein sehenswertes letztes Spiel zeigen“, erklärt Kanning.

Für Arne Hansen, Mike Seiler, Hagen Grunst, Claas Brückner, Marvin Jemric und Jan-Bennet Kanning wird es das letzte B-Jugendspiel sein. Sie werden altersbedingt zur kommenden Saison in die A-Jugend aufrücken.lh

Sport Regional Peine: Bilanz und Wahlen bei Versammlung - Jahn-Tennisabteilung investierte 100.000 Euro

Die Tennisabteilung des MTV Vater Jahn Peine hat neuen Boden unter den Füßen. Denn: Der Fußboden des Tennistreffs wurde gefliest, und in der Tennishalle wurde der Boden von Platz 3 erneuert. Überhaupt wurden im vergangenen Jahr erhebliche Investitionen getätigt, wie der Abteilungsvorsitzende Joachim Trau bei der Jahresversammlung der Tennisabteilung feststellte.

30.03.2017

Ohne mehrere verletzte und privat verhinderte Stammspieler verloren die A-Junioren der HSG Nord ihr letztes Heimspiel in dieser Saison gegen den Tabellendritten der Handball-Landesliga. „Die Luft ist raus, das merkte man meinem Team deutlich an“, erklärte HSG-Coach Thomas Rauls.

30.03.2017
Sport Regional Basketball: Bezirksliga und Bezirksklasse - 53:84 - MTV Vechelde hält nur eine Halbzeit mit

Erneut eine klare Niederlage kassierte Basketball-Bezirksligist MTV Vechelde. In Völkenrode unterlag er mit 53:84. Leer gingen auch die Groß Ilseder in der Bezirksklasse aus, verloren sie doch in Winnigstedt mit 59:84.

30.03.2017
Anzeige