Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Lafferde eine Runde weiter

Kurz gemeldet Lafferde eine Runde weiter

Juniorenfußball: Das Nachholspiel im Fußball-Kreispokal der A-Junioren hat Teutonia Groß Lafferde mit 1:0 gegen die JSG Ölsburg gewonnen. Wegen eines Gewitters hatte der Schiedsrichter das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams abgebrochen. Jetzt blieb der Himmel ruhig, dafür ließen beide Mannschaften ihr Können aufblitzen.

„Es war ein ordentliches Spiel“, meinte Teutonia-Trainer Maik Burgdorf. Das Tor schoss Paul Schmieja in der 10. Minute. „In den letzten Minuten machte die JSG nochmal ordentlich Druck, aber wir haben die Führung über die Zeit gerettet“, sagte Burgdorf. Im Punktspiel hatte die JSG Ölsbrug 2:1 gewonnen, und auch in der abgebrochenen Partie hatte sie 2:1 geführt. „Vielleicht haben sie uns unterschätzt“, meint Burgdorf.

ww

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional