Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Kirchhoff holt Rückstand auf

Kegel-Landesvergleich Kirchhoff holt Rückstand auf

Acht Kegel-Landesverbände haben den Deutschlandpokal der A-Jugend in Hennigsdorf (bei Berlin) ausgetragen. Eine Landesauswahl bestand aus zwei Einzelstartern der Jungen und Mädchen, zwei Doppeln und einem Mixed-Paar. Aus dem Kreis Peine war Tobias Kirchhoff (Clauen) für das Mixed an der Seite von Imke Janssen (Aurich) berufen worden.

Im Viertel- und im Halbfinale lagen die Niedersachsen gleichauf mit dem Favoriten Schleswig-Holstein. Das Endspiel der beiden Verbände erlebte ständig wechselnde Führungen. 2:2 stand es vor dem abschließenden Mixed. Bereits 25 Holz lagen Imke und Tobias vor der letzten Bahn fast aussichtslos hinten, aber Verbandstrainer und Coach Karl-Hinrich Bielenberg wollte sich damit nicht abfinden.

Alle drei machten sich konzentriert an die Aufholjagd. Der Rückstand schmolz und wurde mit den letzten Kugeln noch zu einer 16-Holz-Führung gewendet. Damit hat Niedersachsen nach zwölf Jahren wieder einmal den Deutschland-Pokal geholt. Das Mixed spielte 852 / 850 und 854 Holz.

Für den Verbandstrainer war dieser Sieg nach dem zweiten Platz seiner B-Jugend ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk und eine Belohnung für die engagierte Nachwuchsarbeit seines Verbandes.

hst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional