Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Julian Fischer wird bester Oberliga-Torschütze
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Julian Fischer wird bester Oberliga-Torschütze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 21.03.2018
Julian Fischer (am Ball) holte sich mit 217 Treffern die Torjägerkrone in der Oberliga. Quelle: Büchler
Anzeige
Gross Lafferde

Im 18. und letzten Oberliga-Saisonspiel haben die C-Junioren des MTV Groß Lafferde ihren siebten Sieg errungen. Damit schlossen sie die Saison auf dem sechsten Tabellenrang ab, punktgleich und mit dem besseren Torverhältnis als der Fünfte, GIW Meerhandball. Den direkten Vergleich haben die Groß Lafferder jedoch verloren. Immerhin: Julian Fischer holte sich mit 217 Treffern die Torjägerkrone der Liga.

MTV Groß Lafferde – TuS Jahn Hollenstedt 26:21 (12:10). Der Gast reiste aus Krankheits- und Verletzungsgründen lediglich mit sechs Spielern an. „Insofern war unser Start-Ziel-Sieg auch kein Wunder“, sagte MTV-Trainer Jan-Bennet Kanning. „Allerdings hat sich Hollenstedt bestens verkauft. Die Mannschaft schaffte es immer wieder, Lücken zu finden, weil wir in der Abwehr zu unkonzentriert gespielt haben“, monierte er.

Die Fehler in der Defensive stellten die Gastgeber im zweiten Durchgang jedoch weitgehend ab und zogen so von 12:10 auf 17:10 davon. „Im Angriff überzeugte Nico Damian mit einer Wurfquote von 100 Prozent von der Linksaußenposition“, lobte der MTV-Coach. „Und der D-Jugendliche Jonathan Sachtleben zeigte ein starkes Debüt. Man sah ihm keineswegs den Altersunterschied von zwei Jahren an.“

Einen Treffer brauchte Groß Lafferdes Julian Fischer noch, um bester Torschütze der Oberliga zu werden: Am Ende erzielte er 13 Tore – und wechselt nun zu Eintracht Hildesheim. Die Lafferder Spieler des Jahrgangs 2003 gehen in die B-Jugend hoch, dafür rücken D-Junioren nach.

Groß Lafferde: Fischer (13), Damian (4), Schmidt (3), M.Sachtleben (1), J. Sachtleben (2), Krusch (1), Kurtz (1), Bertram (1).

Von Matthias Press

Vier Peiner Boxer haben sich am Wochenende den Titel als Landesmeister geholt. In der Endrunde, die in der Gunzelinhalle ausgetragen wurde, gewannen sie ihre Kämpfe und qualifizierten sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft.

21.03.2018

Vor einem Jahr sind sie noch ganz knapp gescheitert, doch nun ist den Keglern des Bezirksoberligisten KSG 82 Peine in Bremen der große Wurf gelungen. Denn sie beendeten die Aufstiegsspiele auf Rang eins und machten damit den Aufstieg in die Verbandsklasse perfekt.

20.03.2018

Als er kam, gelang die Wende: Der eingewechselte Elias Messerschmidt hat die Landesliga-Volleyballer des SV Grün-Weiß Vallstedt II zum rettenden 3:1-Sieg im Kellerduell gegen den SV Olympia Braunschweig geführt. Nur dank des besseren Satzverhältnisses feierte die GW-Reserve so doch noch den Klassenerhalt.

20.03.2018
Anzeige