Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Josefine Klisch holt sich den 5. Platz
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Josefine Klisch holt sich den 5. Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 08.08.2017
Josefine Klisch stieß die Kugel in Ulm 15,77m weit. Quelle: Ralf Görlitz
Anzeige
Ulm

Anderthalb Wochen nach ihrem zweiten Platz bei den Europäischen Olympischen Jugendspielen in Ungarn ist Josefine Klisch bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Donaustadion in Ulm gestartet. Die Top-Kugelstoßerin der LG Peiner Land holte sich dort als Bestplatzierte ihres Jahrgangs mit 15,77m den fünften Platz im U18-Wettbewerb.

„Die olympischen Jugendspiele waren der Höhepunkt der Saison. Ich habe mich danach zwar fit gehalten, aber das Training heruntergefahren“, sagt die 16-Jährige Sportinternat-Schülerin. So blieb sie acht Zentimeter unter ihrer persönlichen Bestleistung von 15,85m, die sie in Györ (Ungarn) gestoßen hatte. „Ich bin mit 15,77 Metern zwar zufrieden, aber ich hatte in Ulm nicht das Gefühl, dass ich sehr spritzig war“, gestand sie. Es reichte dennoch ganz locker dafür, dass sie Bestplatzierte ihres Jahrgangs geworden ist.

In den sechs Versuchen schwankte ihre Leistung um mehr als einen Meter. „Nachdem mir im dritten Versuch 15,77 Meter gelungen waren, dachte ich, dass ich jetzt im Wettkampf drin wäre. Aber das war schon der beste Versuch gewesen.“ In den folgenden stieß sie 14,85m, 15,17m und 15,35m weit. Es war der letzte Wettkampf der Saison. „Jetzt ist erstmal trainingsfrei“, sagt die Ilsederin. Im September beginnt sie mit dem Aufbautraining für die kommende Saison.

Von Matthias Press

Sie hatten sich für den dritten Wettkampf in der Tritathlon-Landesliga viel vorgenommen, die Tri-Speedys Peine. „Wir wollten eigentlich die bisher unglücklich verlaufene Saison ins Positive wenden“, sagte Pressewart Hanjo Hoff. Doch das Vorhaben misslang. Die Peiner wurden in Stuhr Vorletzter.

04.08.2017

200 Reiter und 300 Pferde werden erwartet: Am Freitag startet die sechste Auflage der beliebten Woltorfer Dressurtage. Höhepunkte auf der Reitanlage von Johannes Lieberg sind die S-Kür mit Zuschauerwahl in der Abendsonne am Samstag (18 Uhr) sowie der Grand Prix Spezial am Sonntag (14.30 Uhr).

03.08.2017
Sport Regional Landesmeisterschaften der Pistolenschützen: - Broistedter sahnen ab: Fünf Titel

Einmal mehr demonstrierten die Broistedter Pistolenschützen ihr großes Können. Denn bei den Landesverbandsmeisterschaften in Hannover sicherten sie sich gleich fünf erste Plätze. „Es waren sehr erfolgreiche Titelkämpfe für uns“, freute sich Dagmar Fricke vom SB Broistedt.

02.08.2017
Anzeige