Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Jahns Abwehr bringt den Sieg

Handball-Regionsoberliga Jahns Abwehr bringt den Sieg

Alles andere als leicht taten sich die Regionsoberliga-Handballer des MTV Vater Jahn Peine lange Zeit mit dem Tabellenletzten.
VfB Fallersleben II – MTV VJ Peine 26:32 (14:16). „Wir haben uns mit der unkonventionellen Spielweise des Gegners sehr schwer getan und viele leichte Gegentore kassiert“, sagte MTV-Trainer Thomas Michelmann.

Ein Grund: Die Peiner mussten mit Jürgen Scharf als einzigem Torwart antreten. Ihn plagte eine Oberschenkelverletzung. „Er konnte nicht seine gewohnte Leistung bringen“, betonte Michelmann. Das nutzten die Hausherren prompt zu einfachen Torerfolgen aus.

Erst ab der 35. Minute warfen die Jahner einen spielentscheidenden Vorsprung von sieben Toren heraus. Der Erfolgsgarant: Die Jahner stimmten sich immer besser in der Abwehr ab. In der Schlussphase konnte Trainer Michelmann deshalb allen MTV-Akteuren noch Spielanteile geben.

MTV: Görlich (8), Diessel (5), Michelmann (5), Deichsel (6), Schrader (3), Busch (2), Henning (2), Brandes.

mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional