Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Jahn bucht Oberliga
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Jahn bucht Oberliga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:07 08.03.2010
Melissa Yegin (beim Wurf) steuerte zwei Tore zum Sieg des MTV Vater Jahn Peine bei. Quelle: bt
Anzeige

MTV VJ Peine – JSG Wittingen/Stöcken 21:14 (10:8). Als Lena Witzke in der 35. Minute ihren dritten Treffer erzielte, ihr Team mit 15:9 in Front warf, war die Vorentscheidung in der temporeichen Partie gefallen. In den Schlussminuten ließ sich die Riege von Trainer Lutz Benckendorf den Sieg nicht mehr entreißen. Die Abwehr stand kompakt, Torfrau Tessa Buchholz hielt wieder einmal grandios und das Peiner Team raubte den Gästen durch sein Tempospiel die Kräfte.

Anders als im Nachholspiel gegen Winsen erwischten die Gastgeber einen guten Start. 5:1 gingen sie mit strukturiert vorgetragenen Angriffen in Führung. Sie nutzten ihre Chancen konsequent – und Tessa Buchholz hielt in der Anfangsphase gleich zwei Siebenmeter. Das gab ihren Teamkolleginnen Sicherheit. Die Gäste gaben zwar nie auf, konnten in der Folgezeit aber nur einmal auf einen Treffer (7:8) verkürzen.

MTV VJ: Tessa Buchholz, Fink (beide Tor); Schnell (6/1), Hüsing (4), Witzke (3), Schauder (2), Bergmann (2), Yegin (2), Stolte (1/1), Ehlers (1).

TSV Burgdorf – HSG Nord Edemissen 42:16 (16:5). „Mit so einem dünn besetzten Kader bin ich während der gesamten Saison nie auf Reisen gegangen“, sagte HSG-Trainer Julian Funk. Ohne Auswechselspielerinnen musste er ausgerechnet bei Spitzenreiter und Meister Burgdorf auskommen. „Meine ersatzgeschwächte Riege hat sich tapfer geschlagen. Vor allem im Angriff waren wir durchschlagskräftiger als in vielen Begegnungen zuvor“, lobte er. Vor allem Rückraumspielerin Vivienne Wagner erwischte einen guten Tag, erzielte sieben Treffer. In der zweiten Halbzeit ließen bei der HSG die Kräfte nach, Burgdorf bestrafte jeden Fehler der Gäste rigoros mit sicher vorgetragenen Tempogegenstößen.

HSG Nord Edemissen: Westendorf (Tor); Wagner (7), Giere (4), Davudili (2), Doliwa (1), Annika Schmerse (1), Grobe (1).

bt

NACHGEFRAGT …bei Benjamin Gerloff, Ex-Fußballer des TSV Sonnenberg

08.03.2010

Auch auf eisig glatter Strecke kam Reintraut Rattay nicht ins Straucheln. Die Peinerin verteidigte bei Schnee und minus 5 Grad ihren Titel bei der Deutschen Meisterschaft im Crosslaufen. Die 66-jährige Jahnerin gewann im badischen Stockach in ihrer Altersklasse in einer Zeit, an der auch viel jüngere Läufer scheitern würden.

08.03.2010

Ganz wichtiger Sieg: Die Handballerinnen vom Tabellenvorletzten SGH Peine gewinnen das Kellerduell gegen Schlusslicht SG Zweidorf/Bortfeld II.

08.03.2010
Anzeige