Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Ilsederinnen stellen Landesrekorde auf
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Ilsederinnen stellen Landesrekorde auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 05.03.2014
Helena Schlosser hob 147,5 Kilo - „Es war schwer, aber unproblematisch“, sagte Trainer Uwe Ahrens. Quelle: rb

135 Kilo zum Warmmachen, 142,5 Kilo im zweiten Versuch und 147,5 Kilo zum krönenden Abschluss: In der Klasse bis 57 Kilo Körpergewicht hob Helena Schlosser gleich auch noch einen Landesrekord beim Wettkampf in Cremlingen. Trainer Uwe Ahrens war rundum zufrieden: „Unser Ziel war es, den Männern in der Relativwertung zu zeigen, wo der Hammer hängt. Das hat super hingehauen“, sagte er. Helena Schlosser schaffte in der Relativwertung, die die bewältigte Kilo-Zahl im Vergleich zum Körpergewicht sieht, die zweitbeste Leistung aller 31 Männer und 6 Frauen.

Immerhin die fünftbeste Relativwertung holte sich Klubkollegin Laura Gramann. Eigentlich wollte sie nach der Deutschen Meisterschaft keine Wettkämpfe mehr absolvieren. „Aber die Form war da, also ist sie noch einmal angetreten. Ich hoffe, es war nicht ihr letzter Wettkampf“, sagte Ahrens. Denn sein Schützling überzeugte: Mit gewuchteten 150 Kilo stellte auch sie einen Landesrekord auf und gewann den Titel in der Klasse bis 63 Kilo. „Die Ergebnisse in der Relativwertung zeigen, wie stark die beiden waren“, lobte Ahrens.

Platz zwei bei den Junioren bis 93 Kilo holte sich Marc Krause (VT Union Groß Ilsede). Er brachte sein Einstiegsgewicht von 220 Kilo in die Wertung, scheiterte dann aber an 240,5 und 242,5 Kilo.

cm