Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Hockey-Turnier in der Silberkamphalle
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Hockey-Turnier in der Silberkamphalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 09.11.2017
Die Vorfreude ist riesig: Am Sonntag absolviert Peines Hockey-Nachwuchs Testspiele in der Silberkamphalle. Quelle: Ralf Büchler
Peine

Das gab es schon lange nicht mehr: Nach dem Mitglieder-Aufschwung bei Kindern und Jugendlichen richtet der Peiner Hockey-Club ein Turnier mit mehreren Gastmannschaften aus. In drei Jugendklassen wird am Sonntag, 12. November, in der Peiner Silberkamphalle gespielt. Zudem misst sich eine Erwachsenen-Mannschaft mit ehemaligen PHC-Spielern mit Teams aus Soltau und Helmstedt freundschaftlich. „14 Spieler haben für die Allstar-Truppe zugesagt. Mal schauen, wie fit wir noch sind. Aber wir haben uns bei der Spielzeit auf zweimal 15 Minuten geeinigt. Die meisten sind untrainiert, alles andere wäre wohl zu hart“, sagt Organisator Marcus Jäschke.

Zum Auftakt ab 10 Uhr passen und schießen die Kinder. Es gibt Spiele bei den Knaben B/C (8 bis 12 Jahre), der B-Jugend (13 bis 16 Jahre) und den A-Juniorinnen (10 bis 14 Jahre). Für Letztere ist es die Generalprobe für die Punktspiele, an denen die Peinerinnen Anfang Dezember mitwirken. In jeder Altersklasse sind drei Mannschaften dabei. Die Gegner kommen vom HCH Hannover, aus Engensen, Bad Harzburg und Soltau. Die Aufregung beim PHC-Nachwuchs ist groß. „Alle sind gespannt, wie es ist, mal ein Spiel zu absolvieren“, sagt Jäschke. Das Turnier-Ende ist für 17.30 Uhr geplant.

Von Christian Meyer

Weiterhin auf Erfolgskurs befindet sich Johanna Niebuhr: Die zehnjährige Vöhrumerin vertrat mit drei weiteren Turnerinnen den niedersächsischen Landesverband beim Deutschland-Pokal-Wettbewerb in Grünstadt – am Ende sprang für das Quartett Rang fünf heraus.

09.11.2017

Für eine Überraschung im Derby der Basketball-Bezirksklasse sorgten die Groß Ilseder: Denn sie siegten in Vöhrum mit 59:58 durch – den entscheidenden Treffer erzielte Mirco Rösner (auf dem Bild rechts) kurz vor Schluss. Tags darauf gewannen die Vöhrumer in Wolfenbüttel. Ebenfalls einen Sieg fuhr der MTV Vechelde ein.

09.11.2017
Sport Regional Handball-Landesligen der B-und C-Juniorinnen - 16 Tore: Annika Hoffmann wirft Lafferde zum Sieg

Chancenlos waren die B-Juniorinnen aus Edemissen in Rosdorf: Sie unterlagen dem Spitzenreiter der Handball-Landesliga mit 18:30. Einen Sieg hingegen gab es für die HSG Nord in der C-Juniorinnen-Landesliga. Sie bezwang Münden mit 24:22 und feierte damit den dritten Erfolg im dritten Spiel.

08.11.2017