Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Hallen-Abschied mit schönen Toren

Handball-Regionsoberliga der Frauen Hallen-Abschied mit schönen Toren

Mit einem souveränen 29:21 gegen Weferlingen entschieden die Handballerinnen der SG Zweidorf/Bortfeld II das letzte Heimspiel der Saison für sich.

Voriger Artikel
Ex-Peinerinnen werfen 17 Tore gegen die SG
Nächster Artikel
1,1 Sekunden fehlen zum DM-Ticket

Freie Wurfbahn: Beate Ulrich (am Ball) steuerte drei Tore zum 29:21-Sieg der SG II gegen Weferlingen bei.

Quelle: Ralf Büchler

Zweidorf. SG Zweidorf/Bortfeld II - MTV Weferlingen 29:21 (20:12). „Am Anfang mussten wir uns erst finden“, sagte SG-Coach Dirk Körber. Nach dem 5:5 gab es bei seinem Team jedoch kein Halten mehr. „Da haben wir dann ordentlich losgelegt - und die Mädels haben einige schöne Tore geworfen.“ Folglich führte die SG schon zur Pause deutlich mit 20:12. „In der zweiten Halbzeit haben wir es dann zwar etwas schleifen lassen, aber in Gefahr geriet der Sieg nicht“, berichtete Körber.

Somit behaupteten die Zweidorferinnen nicht nur den dritten Rang, sondern verabschiedeten sich auch mit einem Erfolgserlebnis aus der Vechelder Sporthalle. „Da es in dieser Halle sehr warm war, fiel es uns relativ leicht, uns von ihr zu verabschieden. Es überwiegt die Vorfreude auf die neue Halle.“

SG II: Gehrmann (6), Essmann (5), Fritzler (4), Lehne (4), Harms (3/1), Ulrich (3), Berke (2), Feistel (2).

lr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.