Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional HSG Nord wieder in der Erfolgsspur
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional HSG Nord wieder in der Erfolgsspur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 18.12.2017
Schöner Flug vom HSG-Spieler Michel Schöne. Maximilian Görl (rechts) sieht staunend zu. Quelle: Ralf Büchler
Anzeige
Edemissen

Wieder in die Erfolgsspur gefunden haben Edemissens Landesliga-Handballer. Denn nach zwei sieglosen Spielen gewannen sie im letzten Spiel des Jahres deutlich gegen Schoningen. Zudem dürfen sie sich kurz vor Weihnachten über eine Art Geschenk freuen. Denn mit Torwart Jannis Grotewold (zuletzt aktiv bei Verbandsligist VfB Fallersleben) können sie auf einen Neuzugang zählen, der gegen Schoningen erstmals zum Einsatz kam.

HSG Nord Edemissen – HSG Schoningen/Uslar/Wiensen 32:25 (16:11). HSG-Nord-Trainer Martin Staats stellte eine klare Steigerung seiner Mannschaft gegenüber den zuletzt gezeigten, schwachen Leistungen fest. „Wir standen in der Abwehr sicher, waren beweglich, und vorn waren wir viel torgefährlicher als in den Spielen davor.“ Zudem lobte er seine Spieler dafür, dass sie sich vom aggressiv agierenden Gegner – „wenn wir bei Schoningen am Kreis waren, gab es oft die Hand ins Gesicht“ – nicht beeindrucken ließen.

Ihre kämpferische, körperbetonte Linie hätten die Gäste bis zum Abpfiff beibehalten. „Egal wie hoch wir führten, Schoningen kam immer wieder zurück. Wir durften uns nie zurücklehnen“, schilderte Staats die Mühen beim Edemissener Start-Ziel-Sieg.

HSG Nord: Oppermann, Grotewold (beide Tor) – Streit (3/1), S. Seffer, Görl (1), M. Zerter, T. Seffer (5/2), Müller (6), Falkenhain, R. Zerter (1), Bendrien, Schöne (6), Williamson (10), Niemuth.

Von Jürgen Hansen

Premiere auf dem Peiner Weihnachtsmarkt: Erstmals wurden hier öffentlich die Sportabzeichen an die Kinder und Jugendlichen übergeben, die in diesem Jahr die Prüfungen bestanden hatten. Der Peiner Stützpunktleiter Klaus Pölka freute sich, dass es Zuwachs bei der Erwerber-Zahl gegeben hat. 116 haben bestanden.

18.12.2017
Sport Regional Badminton-Landesmeisterschaft - Lucas Gredner siegt im Paar-Duell

Selbstvertrauen für die nächsten schweren Aufgaben in der 2. Liga gesammelt haben die Badminton-Asse des VfB/Ski-Club Peine. Bei der Landesmeisterschaft räumten sie vier von fünf möglichen Titeln ab. Lucas Gredner siegte in einem besonderen Finale: Im Mixed besiegte er mit Schwester Laura Freundin Nadine Cordes.

16.12.2017

Zurück in die Erfolgsspur finden: Das haben sich die Regionalliga-Volleyballer aus Vallstedt für das letzte Spiel in 2017 vorgenommen. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge soll diesen Samstag gegen den Tabellennachbarn aus Vechta wieder gepunktet werden.

16.12.2017
Anzeige