Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Gut gespielt beim Ersten
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Gut gespielt beim Ersten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 18.10.2009
Anzeige

SV Gifhorn – VfB Peine 2:0 (1:0). „Es war unser bestes Saisonspiel – trotz der Niederlage“, lobte VfB-Trainer Sebastian Rühmann seine Mannschaft. Die peinerinnen waren in der Defensive sehr aufmerksam und ließen den SV kaum gefährlich vor das Tor kommen.

„Die Gifhornerin Daniela Glindemann erzielte beide Tore mit Sonntagsschüssen“, sagte Rühmann: Eines aus 30 Metern in den Winkel, eines von der Eckfahne aus ins lange Eck. Weniger Glück hatten die Peinerinnen bei ihren Chancen: Jessie Jacob nach Kontern und Jasmin Endorf mit einem 20-Meter-Freistoß scheiterten. „Aufgrund der Spielanteile war der Sieg verdient“, sagte Rühmann.

mp

VfL Woltorf und SV Lengede haben sich durch klare Siege dichter an das Führungsduo herangeschoben. Sie profitieren dabei vom Unentschieden der beiden Führenden aus Equord und Groß Lafferde.

18.10.2009

Nach der Trennung von Trainer Michael Schoeler hat Fußball-Kreisligist Viktoria Ölsburg eine Übergangslösung bis zur Winterpause gefunden. Der ehemalige Viktoria-Spieler Marc Neugebauer und der ehemalige Co-Trainer Marco Schwalenberg betreuen fortan gleichberechtigt die Mannschaft.

17.10.2009
Sport Regional FC Germania Barbecke - Bilir nur noch Co-Trainer

Der FC Germania Barbecke sucht einen neuen Fußball-Trainer für seine Kreisliga-Mannschaft. Der bisherige Spielertrainer Ali Bilir soll nur noch als Co-Trainer arbeiten. „Ali ist Schichtarbeiter und konnte das Training aus beruflichen Gründen leider nicht immer leiten.

17.10.2009
Anzeige