Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Gabi Beckmann ist „Trainerin des Jahres“
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Gabi Beckmann ist „Trainerin des Jahres“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 27.04.2017
Gabi Beckmann und Jürgen Ketelhake, der Präsident des Deutschen Bohle-Kegler-Verbandes.
Anzeige
Peine

„Sie ist eine Powerfrau“, sagt Herbert Stroppe, Pressewart des Peiner Kegler-Vereins und verwies auf das Sportlerin-Leben der Peinerin im Verein und im Klub Flotte Neun: Bei Deutschen Meisterschaften stand sie zweimal auf dem Treppchen. Und ebenfalls zweimal gelang ihr mit ihren Teamgefährtinnen Platz drei in der Bundesliga.

Zudem ist Beckmann seit 1988 für den Peiner Kegel-Nachwuchs als Jugendwartin verantwortlich. „Gabi organisiert, koordiniert, trainiert und motiviert“, lobt Stroppe. Damit der Tätigkeiten noch nicht genug: Seit drei Jahren ist sie als Landesjugendwartin unterwegs. In dieser Funktion möchte sie Frauen, Männer und vor allem Jugendliche für den Kegelsport gewinnen und begeistern. Als der Vereinsvorsitzende Klaus Kroschwitz nach 34 Jahren sein Amt abgab, „war sie bereit, auch diese Aufgaben zu stemmen“, sagt Stroppe. Lohn für diese vielfältigen Aktivitäten war die Auszeichnung als Trainerin des Jahres.

Wieder aufsteigen - das hat sich die Clubmannschaft des Golfclubs Peine-Edemissen vorgenommen. Deshalb nutzte das Team die Gelegenheit, um sich an der mecklenburgischen Seenplatte auf die Saison vorzubereiten.

27.04.2017
Sport Regional Tischtennis-Landesmeisterschaft - Mit Vorhand-Schüssen zum DM-Ticket

Er wackelte, aber er fiel nicht: Einen 0:2-Satzrückstand und zwei Matchbälle wehrte Tischtennis-Spieler Bernd Sonnenberg vom MTV Groß Lafferde bei der Senioren-Landesmeisterschaft im Viertelfinal-Krimi ab - und drehte die Partie noch.

27.04.2017

Beim Werfertag auf der Sportanlage in Edemissen testeten zahlreiche Athleten erstmals ihre Form nach dem Wintertraining. Einen Saisoneinstand nach Maß feierte Jannik Andreas (LG Peiner Land). Denn er sicherte sich in allen drei Wettbewerben überlegen den Sieg.

25.04.2017
Anzeige