Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Freizeiten in der Sonne und im Schnee

Sportjugend stellt Ferienprogramm vor Freizeiten in der Sonne und im Schnee

Surfen, Watertrecking, Fahrrad fahren, Schwimmen, Ski- oder Snowboard fahren - das Angebot an Ferienfreizeiten der Peiner Sportjugend ist groß. Es gibt Angebote am Steinhuder Meer, an der Ostsee, der Costa Brava und in Österreich.

Voriger Artikel
Treffsicher: Zweimal Gold für Friederike Heise
Nächster Artikel
Trotz Krankheit: Charlotta Reckleben holt Einzel-Silber

Die Peiner Sportjugend am Mittelmeer. Abgeboten wird ein Aktiv-Programm.

Kreis Peine. Steinhuder Meer

Neu ist eine Surf-Freizeit am Steinhuder Meer für Jugendliche von 12 bis 17 Jahren. „Das Areal ist besonders gut geeignet für Anfänger, aber auch Fortgeschrittene haben dort ihren Spaß“, heißt es in der Pressemitteilung. Termin ist vom 24. Juni bis 1. Juli. Die Unterbringung erfolgt in einem Zeltlager auf dem Gelände der Jugendherberge in Mardorf, direkt am Wasser. Auch weitere Sportangebote können genutzt werden.

Der Preis liegt mit An - und Abreise im Reisebus, Halbpension mit Mittagssnack, fünftägiger Surfkursus, Kletterpark und Programmgestaltung bei 375 Euro.

Ansprechpartner: Harald Hebisch (harald.hebisch@gmx.de).

Schönhagen

Nach Schönhagen, an der Ostsee geht es für Kinder von 9 bis 12 Jahren (jüngere Kinder auf Anfrage). Parallel reist eine Gruppe von 11 bis 15 Jahren. Die Freizeit findet vom 2. bis 14. Juli statt. Die Anlage liegt direkt am Meer mit einem bewachten Badestrand. Die Unterbringung erfolgt in Steinbungalows mit 6- bis 8-Bett-Zimmern.

Neben dem täglichen Programm erwartet die Gruppe eine Vielzahl von Angeboten zur Freizeitgestaltung: Fußball, Basketball, Beach-Volleyball, Lagerfeuer, eine Strandwanderung oder die Fahrt zu den Karl-May-Festspielen nach Bad Segeberg. Der Preis liegt mit Vollpension und An- und Abreise im Reisebus bei 405 Euro.

Ansprechpartner: Florian Elsholz (f.elsholz@gmx.de).

Costa Brava

Eine Sport- und Aktivfreizeit für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren geht nach Spanien. Vom 9. bis 23. Juli wird die Gruppe im Komfortcamp „Nautic Almata“ an der Costa Brava untergebracht. Geplant sind eine Watertreckingtour in den Pyrenäen, eine Mountainbiketour, Disco an der Strandbar, verschiedene Gruppensportaktivitäten und eine Tagesfahrt nach Barcelona.

Die Kosten für Camp-Vollverpflegung (Halbpension und Lunchpaket) und Fahrt im Reisebus betragen 535 Euro.

Ansprechpartnerin: Karolin Bartner (karolin.bartner@gmail.com).

Österreich

Für Ski- und Snowboardfans gibt es vier Freizeiten im Schnee. Jeweils eine Gruppe Jugendliche ab 12 Jahre und eine Gruppe Familien mit Kindern ab 6 Jahre erkunden an zwei Terminen die schneebedeckten Berge Österreichs. Termine: In den Osterferien vom 8. bis 16. April 2017 und über Silvester vom 27. Dezember 2017 bis zum 4. Januar 2018.

Die Kosten für alle Winterfahrten betragen jeweils 465 Euro für Kinder beziehungsweise Jugendliche und 510 Euro für Erwachsene (für Skipass und Ausrüstung fallen Zusatzkosten an). Im Preis enthalten sind der Transfer ins Skigebiet, Vollpension (mittags Lunchpaket) und Ski- beziehungsweise Snowboardkurse nach Leistungsstand sowie die An- und Abreise im Reisebus.

Ansprechpartner: Harald Hebisch (harald.hebisch@gmx.de)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.