Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Flotte Neun startet fulminant in die Saison
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Flotte Neun startet fulminant in die Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 29.09.2009
Anzeige

Flotte Neun Peine – Edelweiß Goslar 5280:5203 (3:0/48:30). Die Edelweißen mussten in jedem Drittel die deutliche Überlegenheit des Peiner Titelmitfavoriten anerkennen. Sportwart Christiansen: „Edelweiß ist längst nicht mehr das, was es einmal war.“
Ergebnisse: Beckmann (867:866), Pfeiffer (886:864), Gröne (901: 864), Dali-bor (862:873), Ortmann-Hardt (873:882), Christiansen (891:854).

KSG 82 Peine – Hagen Fortuna Braunschweig 5138:5203 (0:3/ 32:46). Eine Sensation schien sich nach zwei Dritteln anzubahnen, als die KSG mit 22 Holz führte. Danach schenkte die einbrechende ersatzgeschwächte Schlussachse Fortuna die fast verlorenen Siegpunkte.
Ergebnisse: Bund (878:865), Krause (866:847), Hille (861:860), Ba-risch (848:857), Bieband (838:885), Garbs (846:886).
Flotte Neun Peine – KSG 82 Peine 5255:5108 (3:0/55:23). In der zweiten Partie zeigte Flotte Neun der KSG die Grenzen auf. Jeder KSG-Akteur musste seinem Gegenspieler den Vortritt lassen.

Ergebnisse: Pfeiffer - Krause (875:861), Beckmann - Bund (862:846), Gröne - Hille (885:862), Dalibor - Barisch (879:837), Christiansen - Garbs (896:853), Ortmann-Hardt - Grobe (858:849).

Flotte Neun führt verlustpunktfrei gleichauf mit Hildesheim und Clausthal-Zellerfeld die Tabelle an. Der nächste Spieltag steigt am 18. Oktober in Hameln.

hst

Eine enge Partie war die Begegnung zwischen TVJ Abbensen und MTV Groß Lafferde II in der Handball-Regionsliga der Männer. Klar war dagegen der Sieg der HSG-Nord-Frauen über Langelsheim.

29.09.2009

Die bessere Fitness beschert den Handballern des Regionsoberligisten SG Zweidorf/Bortfeld den Sieg gegen die Reserve des MTV Braunschweig.

28.09.2009

Das Glück war nicht auf Seiten der Peiner Jugendhandballer. Die A-Juniorinnen der HSG Nord Edemissen verloren gegen Jahn Hollenstedt nicht nur knapp mit 27:28, sie verloren im Kampf um die Meisterschaft auch weiter an Boden. Ganz dicht vorm ersten Sieg stand die B-Jugend des MTV Vater Jahn Peine, die sich ebenfalls mit nur einem Tor gegen die JSG Münden geschlagen geben musste.

28.09.2009
Anzeige