Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -10 ° Schneeschauer

Navigation:
Erste Runde des Kreispokals ausgelost

Fußball Erste Runde des Kreispokals ausgelost

An einem Donnerstagabend startet die neue Spielzeit im Peiner Fußball. Der Kreisklassist SV Wacker Wense und der Leistungsklassist SV Bettmar eröffnen am 30. Juli um 19 Uhr die erste Runde im Volksbank-Peine-Kreispokal. Alle anderen Partien werden am Sonntag, 2. August, um 15 Uhr angepfiffen.

Die schwersten Brocken loste der Spielausschuss der SG Solschen und dem VfL Woltorf zu. Die SG bekommt es mit Kreisligist Falke Rosenthal, der VfL mit Kreisligist Rot-Weiß Groß Gleidingen zu tun. Alle anderen Kreisligisten haben ein Freilos und greifen erst in der zweiten Runde ein. Die Volksbank Peine überreicht dem Kreispokal-Sieger wieder 1000 Euro. Titelverteidiger ist der TSV Arminia Vöhrum, der in einem spannenden Finale Falke Rosenthal mit 3:1 bezwang.

Die erste Runde im Überblick:

Donnerstag, 30. Juli, 19 Uhr:

Wacker Wense – SV Bettmar

Sonntag, 2. August, 15 Uhr:

VT Union Groß Ilsede – Esperance Peine

SG Solschen – Falke Rosenthal

TSV Meerdorf – TSV Essinghausen

SpVgg Groß Bülten – Groß Lafferde

TSV Denstorf – Arminia Vechelde

MTV Eddesse – TVJ Abbensen

PSG Peine – Marathon Peine

BSC Bülten I – TuS Bierbergen

TSV Rietze/Alvesse – TSV Eixe

TSV Wendeburg – TSV Wipshausen

SV Gadenstedt – TB Bortfeld

Vorwärts Peine – TV Klein Ilsede

MTV Peine – Herta Equord

VfL Woltorf – RW Groß Gleidingen

SG Adenstedt – TSV Münstedt

Fortuna Oberg – Adler Handorf

SSV Stederdorf – SSV Plockhorst

TSV Sierße/Wahle – MTV Duttenstedt

TSV Bodenstedt – Takva Peine

cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine