Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Endspiele und Fußball-Spaß
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Endspiele und Fußball-Spaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:07 19.06.2009

Ein erster Höhepunkt wird das Endspiel um die Kreismeisterschaft der F-Jugend zwischen FC Pfeil Broistedt und der JSG Clauen/Soßmar/Bierbergen sein, das um 11.15 Uhr angepfiffen wird.

Auch die inoffizielle Kreismeisterschaft der Ü-40 Teams zwischen Rosenthal/Schwicheldt, VfB Peine, VfL Woltorf und SV Lengede I verspricht spannenden Fußball. Die Vorrunde beginnt um 13.15 Uhr, das Endspiel der beiden Sieger ist für 15 Uhr vorgesehen.

Dazwischen findet um 14 Uhr die Kreismeisterschaft der E-Junioren statt, wo sich der VfB Peine und die JSG Münstedt/Oberg/Klein Ilsede gegenüberstehen.

Bei dem Fraueneinlagespiel der U23- Kreis- gegen die U17-Landes-Auswahl haben zahlreiche Vereine aus dem Kreisgebiet ihre Unterstützung zugesagt, sodass es ab 12.15 Uhr zu einem interessanten Vergleich kommen wird.

Beim Fußball-Schnupperabzeichen können die jüngsten Kicker im Alter von fünf bis neun Jahren ihr fußballerisches Können erproben, während bei der Schnellschussmaschine ältere Fußballer ihren Spaß haben.

Den ganzen Tag über gibt es zahlreiche weitere Attraktionen auf die Besucher. Essen und Getränke bittet das Helferteam des VfB Peine an. Dazu wird sich Lothar Iwanowski sehr freuen, wenn er viele Spenden für sein Projekt „Trikots für Afrika“ erhält.

bm

Nach drei Jahren Pause wurde im Turnkreis Peine wieder ein Kreisliga-Wettkampf im Geräteturnen der Mädchen ausgetragen. Bei dieser Form von Wettkampf dürfen bis zu sechs Turnerinnen in einer Mannschaft antreten, vier gehen jeweils an ihren besten Geräten an den Start.

19.06.2009
Sport Regional Fußball: Vechelder Pokal - Rot-Weiß siegt aus elf Metern

Mit viel Mühe hat Fußball-Kreisligist Rot-Weiß Groß Gleidingen am Mittwochabend den Einzug ins Halbfinale des Vechelder Gemeindepokals geschafft.

19.06.2009

Eine Deutsche Meisterschaft in Österreich – im Wildwasser-Rennsport ist das möglich. Auf der Möll im Kärtner Land richtete der Kanu-Club Grün-Gelb Köln die Nationalen Titelkämpfe aus. Sören Falkenhain von der Kanuabteilung des MTV Vater Jahn Peine überraschte dabei seinen Trainer, die Konkurrenz und auch seinen Bruder. „Sörens Ergebnis im Classic-Rennen hätte nicht besser sein können."

19.06.2009